Neues Kunstprojekt am Krauthügel

Akt.:
2Kommentare
Ein Stern am Krauthügel in der Stadt Salzburg.
Ein Stern am Krauthügel in der Stadt Salzburg. - © FMT-Pictures/TA
Mit einem neuen Kunstwerk am Krauthügel in der Stadt Salzburg lässt die Salzburg Foundation aufhorchen. Die sternförmige Betonkonstruktion steht bis Ende September auf der Wiese hinter der Festung.

Auf einem Areal von 40 mal 45 Metern wurden lange Reihen aus weißen Betonblöcken aufgestellt. Erst aus der Luft bzw. von der nahen Festung Hohensalzburg herab ist die sternförmige Anordnung zu erkennen.

Die Idee stammt von Künstler Paul Wallach. Unter der Federführung der Salzburg Foundation werden regelmäßig am Krauthügel Kunstwerke installiert.

So waren im Vorjahr Holzskulpturen von David Nash zu sehen, im Jahr 2016 sorgte das Projekt “Rüben” – ein meterhoher Bau – gleichermaßen für Staunen und Verwunderung.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- "Live im Park" erobert Baron-S... +++ - Handelspleiten: Mehr als 10.00... +++ - Vier Investoren haben Interess... +++ - Salzburg hat neuen Rad- und Ge... +++ - Nestle und Audi bleiben Haupts... +++ - Salzburger ÖVP-EU-Abgeordnete ... +++ - Siemens liefert ÖBB neue Züge ... +++ - Kiloweise Drogen sichergestell... +++ - Elke Faißner ist seit 25 Jahre... +++ - Harsche Kritik an Standortentw... +++ - A10: Fahrzeugbrand im Helbersb... +++ - Lebensmittel und Sommerhitze: ... +++ - 78-jähriger Wanderer nach Stur... +++ - Polizei fahndet in Zell am See... +++ - 18.8.18: Schnapszahl sorgt für... +++
2Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel

Stadt.
SALZBURG24.AT

Verkehrslage
A1: West Autobahn Salzburg Richtung Rosenheim
Staatsgrenze Walserberg Polizeikontrolle, Verzögerung für PKW ...
Zu den Verkehrsmeldungen
Suche

Suche filtern