Neues Kunstprojekt am Krauthügel

Akt.:
2Kommentare
Ein Stern am Krauthügel in der Stadt Salzburg.
Ein Stern am Krauthügel in der Stadt Salzburg. - © FMT-Pictures/TA
Mit einem neuen Kunstwerk am Krauthügel in der Stadt Salzburg lässt die Salzburg Foundation aufhorchen. Die sternförmige Betonkonstruktion steht bis Ende September auf der Wiese hinter der Festung.

Auf einem Areal von 40 mal 45 Metern wurden lange Reihen aus weißen Betonblöcken aufgestellt. Erst aus der Luft bzw. von der nahen Festung Hohensalzburg herab ist die sternförmige Anordnung zu erkennen.

Die Idee stammt von Künstler Paul Wallach. Unter der Federführung der Salzburg Foundation werden regelmäßig am Krauthügel Kunstwerke installiert.

So waren im Vorjahr Holzskulpturen von David Nash zu sehen, im Jahr 2016 sorgte das Projekt “Rüben” – ein meterhoher Bau – gleichermaßen für Staunen und Verwunderung.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Irrer Tanz-Weltrekord auf Stau... +++ - Fußball-WM in Salzburg: Public... +++ - Polizeiauto in Salzburg-Gnigl ... +++ - Sommer kommt mit großen Schrit... +++ - Crash auf B311 fordert mehrere... +++ - Heimliche Hochzeit: Marcel Hir... +++ - Vollsperrung ab Montag: Großba... +++ - Berge in Flammen: Das war das ... +++ - Pkw erfasst Bursch am Heimweg ... +++ - CSU-Minister Scheuer: Zurückwe... +++ - Explosion und Brand in Radstad... +++ - Protestaktion gegen Kälbertran... +++ - Tempobolzer und Alkolenker bes... +++ - Oberndorf: Streit, Sachbeschäd... +++ - Über 400 Starter beim 4. Airpo... +++
2Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel

Stadt.
SALZBURG24.AT

Suche

Suche filtern