Prügelei vor Auto-Waschbox in Maxglan

5Kommentare
Der Taxifahrer versetzte dem Salzburger mehrere Faustschläge ins Gesicht.
Der Taxifahrer versetzte dem Salzburger mehrere Faustschläge ins Gesicht. - © Bilderbox
Weil sich ein 38-jähriger Pkw-Lenker vorgedrängt hatte, kam es am Dienstag bei einer Tankstelle im Salzburger Stadtteil Maxglan zu einer unschönen Prügelei. Das teilte die Polizei mit.

Ein in Salzburg wohnhafter 44-jähriger Türke fuhr gegen Mittag zu einer Tankstelle im Salzburger Stadtteil Maxglan um sein Auto zu waschen. Zum selben Zeitpunkt hatte ein 38-jähriger Salzburger offenbar die gleiche Idee und fuhr zur Waschbox der Tankstelle.

Hat sich 38-Jähriger vorgedrängt?

Das dürfte dem Taxifahrer wohl gar nicht gefallen haben. Er hielt dem Salzburger vor, sich vorgedrängt zu haben.

Nach anfänglichen Beschimpfungen versetzte der 44-Jährige dem 38-Jährigen mehrere Faustschläge mitten ins Gesicht, so die Polizei. Das Opfer wurde verletzt und begab sich selbstständig zu einem Arzt. Die Ermittlungen der Polizei zu dem Vorfall sind noch nicht abgeschlossen.

Leserreporter
Feedback


5Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel

Stadt.
SALZBURG24.AT

Suche

Suche filtern