Randalierer schlägt auf Polizisten ein

Akt.:
Der 37-Jährige rastete völlig aus.
Der 37-Jährige rastete völlig aus. - © Bilderbox
Ein 37-jähriger Salzburger randalierte am Donnerstagabend in Salzburg und verletzte dabei eine Polizeibeamtin.

Im Zuge einer Personenkontrolle in der Stadt Salzburg begann ein 37-jähriger Salzburger am Donnerstag die einschreitenden Polizeibeamten zu beschimpfen und trat schließlich mit dem Fuß gegen das Heck des Streifenfahrzeuges. In weiterer Folge schlug der Beschuldigte mit dem Fuß gegen den Oberschenkel der Beamtin, die dabei unbestimmten Grades verletzt wurde.

Der rabiate Mann wurde auf Grund des aggressiven Verhaltens vorläufig festgenommen. Bei der Festnahme des 37-Jährigen wurde ein weiterer Polizist auf Grund der massiven Gegenwehr des Beschuldigten verletzt.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Die besten Bilder der KeltenTr... +++ - Barber Angels schneiden Obdach... +++ - Nach Schneefällen kommt nun Wa... +++ - Melanie Meilinger im Sonntags-... +++ - Große Lawinengefahr in Salzbur... +++ - Kärntnerin bei Tunnelunfall au... +++ - Blutige Gewaltattacke in Gries... +++ - Thalgau: Fahrzeugbrand auf A1 ... +++ - Zimmerbrand in Saalfelden ford... +++ - "88" als Wunschkennzeichen: Wi... +++ - "Schwarze Nacht": Salzburger Ö... +++ - Aktion Hermes: Schwerpunktkont... +++ - Lawinengefahr in Salzburg blei... +++ - Salzburger Politologe Reinhard... +++ - Nach Überfall auf Wettlokal be... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

Stadt.
SALZBURG24.AT

Suche

Suche filtern