Randalierer schlägt auf Polizisten ein

Akt.:
Der 37-Jährige rastete völlig aus.
Der 37-Jährige rastete völlig aus. - © Bilderbox
Ein 37-jähriger Salzburger randalierte am Donnerstagabend in Salzburg und verletzte dabei eine Polizeibeamtin.

Im Zuge einer Personenkontrolle in der Stadt Salzburg begann ein 37-jähriger Salzburger am Donnerstag die einschreitenden Polizeibeamten zu beschimpfen und trat schließlich mit dem Fuß gegen das Heck des Streifenfahrzeuges. In weiterer Folge schlug der Beschuldigte mit dem Fuß gegen den Oberschenkel der Beamtin, die dabei unbestimmten Grades verletzt wurde.

Der rabiate Mann wurde auf Grund des aggressiven Verhaltens vorläufig festgenommen. Bei der Festnahme des 37-Jährigen wurde ein weiterer Polizist auf Grund der massiven Gegenwehr des Beschuldigten verletzt.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Motorradlenker schwer verletzt... +++ - XXXLutz nimmt Kika-Leiner-Mutt... +++ - Rettungsgassen-Gipfel: Optimie... +++ - Pinzgauer Rinder: Weltkongress... +++ - Freie Fahrt am Großglockner: "... +++ - Salzburger Landtagswahl: Umstr... +++ - Sozialversicherung: Krankenkas... +++ - Blütenstaub kann dem Auto orde... +++ - Schwere Zugunfälle in Salzburg... +++ - Frühstücken für den guten Zwec... +++ - Berufsfeuerwehr Salzburg rückt... +++ - Experte: Nicht Rösslers Politi... +++ - Mordprozess im Fall Roland K.:... +++ - Kein Schokoladenkorb: WhatsApp... +++ - Wohnungskauf lohnt sich in der... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

Stadt.
SALZBURG24.AT

Suche

Suche filtern