Schallmoos: Beamte hindern 29-Jährigen an Gewaltausbruch

Die Polizei schritt im Familienstreit rechtzeitig ein. (Themenbild)
Die Polizei schritt im Familienstreit rechtzeitig ein. (Themenbild) - © Neumayr/MMV/Archiv
Ein 29-Jähriger bedrohte am Mittwoch im Salzburger Stadtteil Schallmoos seine Mutter. Die Polizei kam noch rechtzeitig dazwischen.

Ein Familienstreit eskalierte am Mittwoch in Schallmoos: Ein 29-Jähriger und seine 52-jährige Mutter gerieten in Streit. Im Zuge dessen drohte der Sohn seiner Mutter mit Schlägen. Die einschreitenden Beamten hätten einen Gewaltausbruch des Mannes verhindert, berichtete die Polizei in einer Aussendung. Der 29-Jährige wurde auf die Polizeiinspektion mitgenommen. Der Mann wird wegen gefährlicher Drohung angezeigt, eine Wegweisung wurde ausgesprochen.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Arm mit Motorsäge abgetrennt: ... +++ - Wildkogelbahn: Urlauberin pral... +++ - Reiseverkehr: Auch dieses Woch... +++ - Drei Alkounfälle innerhalb wen... +++ - Salzburger Please Madame rocke... +++ - Erschöpfter 90-Jähriger mit Hu... +++ - "Live im Park" erobert Baron-S... +++ - Handelspleiten: Mehr als 10.00... +++ - Vier Investoren haben Interess... +++ - Salzburg hat neuen Rad- und Ge... +++ - Nestle und Audi bleiben Haupts... +++ - Salzburger ÖVP-EU-Abgeordnete ... +++ - Siemens liefert ÖBB neue Züge ... +++ - Kiloweise Drogen sichergestell... +++ - Elke Faißner ist seit 25 Jahre... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

Stadt.
SALZBURG24.AT

Verkehrslage
A1: West Autobahn Salzburg Richtung Rosenheim
Staatsgrenze Walserberg Polizeikontrolle, Verzögerung für PKW ...
Zu den Verkehrsmeldungen
Suche

Suche filtern