Schallmoos: Beamte hindern 29-Jährigen an Gewaltausbruch

Die Polizei schritt im Familienstreit rechtzeitig ein. (Themenbild)
Die Polizei schritt im Familienstreit rechtzeitig ein. (Themenbild) - © Neumayr/MMV/Archiv
Ein 29-Jähriger bedrohte am Mittwoch im Salzburger Stadtteil Schallmoos seine Mutter. Die Polizei kam noch rechtzeitig dazwischen.

Ein Familienstreit eskalierte am Mittwoch in Schallmoos: Ein 29-Jähriger und seine 52-jährige Mutter gerieten in Streit. Im Zuge dessen drohte der Sohn seiner Mutter mit Schlägen. Die einschreitenden Beamten hätten einen Gewaltausbruch des Mannes verhindert, berichtete die Polizei in einer Aussendung. Der 29-Jährige wurde auf die Polizeiinspektion mitgenommen. Der Mann wird wegen gefährlicher Drohung angezeigt, eine Wegweisung wurde ausgesprochen.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- 21 neue Fließwasserretter bei ... +++ - 10.000 Jugendliche aus 28 Länd... +++ - Straßwalchen: 21-Jährige beißt... +++ - Lungauerin (45) bei Motorradun... +++ - Kunstbasar am Makartsteg: Impr... +++ - European Street Food Festival ... +++ - Raser in OÖ und Salzburg unter... +++ - Auf Salzburg warten nach Meist... +++ - Saalbach: Viehtransporter mit ... +++ - Tierquälerei in Taxham: 41-Jäh... +++ - 8.000 Jugendliche feiern Pfing... +++ - Wetter bleibt unbeständig und ... +++ - Sonntags-Talk mit "Kräuterhexe... +++ - Polizei schnapp Autoeinbrecher +++ - Tausende Kinder kicken bei Moz... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

Stadt.
SALZBURG24.AT

Verkehrslage
L223: Forstauer Landesstraße Radstadt - Steiermark
Zwischen Straßenkreuzung Radstadt und Straßenkreuzung Gleiming - B320 in beiden Richtungen Verkehrsbehinderung, Radrennen, Dauer: 27.05.2018 07:30 Uhr bis 08:30 Uhr ...
Zu den Verkehrsmeldungen
Suche

Suche filtern