Schwerpunktaktion: Geschwindigkeiten im Nahbereich von Schulen gemessen

6Kommentare
Bei zahlreichen Fahrern wurde eine erhöhte Geschwindigkeit gemessen (Symbolbild).
Bei zahlreichen Fahrern wurde eine erhöhte Geschwindigkeit gemessen (Symbolbild). - © Bilderbox
Die Stadt Salzburg führt zu Schulbeginn schwerpunktartig Radarmessungen im Umfeld von Schulen durch. Mit mobilen Radargeräten wurden in den letzten Tagen jeweils in den Morgenstunden Kontrollen durchgeführt – mit zum Teil ernüchternden Resultaten. 

So wurde am Dienstag zwischen 7 Uhr und 9 Uhr im Umfeld der Volksschule Mülln die Geschwindigkeit gemessen. Hier kam es bei 878 registrierten Fahrzeugen zu 53 Überschreitungen. Schnellste gemessene Geschwindigkeit war hier in der Hübnergasse (erlaubt sind hier 30 km/h) mit 55 km/h.

Radarkontrollen vor Volksschulen in Lehen

Am Mittwoch wurden die Kontrollen in der Nähe der Volksschulen in Lehen fortgeführt. Hier kam es bei 474 gecheckten Fahrzeugen zu 22 Geschwindigkeitsüberschreitungen. Schnellste gemessene Geschwindigkeit in der 30-km/h-Zone war in der Scherzhauserfeldstraße mit 64 km/h. Der Lenker wird sich wohl auf eine Zeit ohne Führerschein einstellen müssen. Im Stadtgebiet ist ab einer Übertretung von 30 km/h der “Schein” weg. Zuständig für alle Strafverfahren ist die Polizei.

Stadt Salzburg: Schwerpunktaktion wird fortgeführt

Aufgrund der Erfahrungen der letzten beiden Tagen wird die Radar-Schwerpunktaktion fortgeführt, hat der ressortzuständige Vizebürgermeister Harry Preuner (ÖVP) veranlasst. Auch die stationären Radarkabinen in Nahebereichen zu Schulen werden in der nächsten Zeit mit Messgeräten bestückt und so “scharf” geschaltet.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Salzburger Kulturvereinigung s... +++ - Neumarkt: Getuntes Moped errei... +++ - Faszinierende Bilder aus dem W... +++ - Mangelnde notärztliche Versorg... +++ - Sextortion: 59-Jährige mit int... +++ - Drogendealer (18) im Flachgau ... +++ - Suchtbericht des Landes Salzbu... +++ - 41. Salzburger Rupertikirtag i... +++ - Online-Supermärkte liefern oft... +++ - Lebensgefährliche Einsatznacht... +++ - Einbrüche im Pinzgau, Lungau u... +++ - Tankstelle in Siggerwiesen übe... +++ - Salzburger Langzeit-Bürgermeis... +++ - Postalm: Nächste Schritte zur ... +++ - Aus für Salzburger Republic: R... +++
6Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel

Stadt.
SALZBURG24.AT

Verkehrslage
A1: West Autobahn Rosenheim - Salzburg
Zwischen Staatsgrenze Walserberg und Autobahnknoten Salzburg in beiden Richtungen Stau zu erwarten, Dauer: 23.09.2017 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr ...
Zu den Verkehrsmeldungen
Suche

Suche filtern