Städtetouristen retteten Sommerbilanz

Akt.:
Städtetouristen besonders wichtig
Städtetouristen besonders wichtig
Der Städtetourismus hat die Sommerbilanz der heimischen Hotels und Pensionen heuer gerettet. Vor allem in Wien und Graz haben die Nächtigungen mit einem Plus von 6,3 Prozent bzw. 5,9 Prozent zwischen Mai und August gegenüber der Vorjahresperiode besonders kräftig zugelegt. Insgesamt schaut damit ein Plus von 0,8 Prozent heraus.


In ganz Österreich legte die Zahl der Übernachtungen in den untersuchten vier Monaten vorläufigen Daten der Statistik Austria zufolge um nur 0,8 Prozent oder 391.300 auf 50,02 Millionen zu. Der Zuwachs entfiel fast zur Gänze auf die fünf Städte Wien, Salzburg, Innsbruck, Graz und Linz. In der Bundeshauptstadt kletterten die Nächtigungen im Berichtszeitraum um 307.157 auf 5,2 Millionen, in Salzburg auf 1,1 Millionen, in Innsbruck auf 0,6 Millionen, in Graz auf 0,4 Millionen und in Linz auf 0,3 Millionen.

Ohne die Städtetouristen hätten die österreichischen Beherbergungsbetriebe heuer im Sommer stagnierende Nächtigungszahlen mit einem geringfügigen Plus von 0,1 Prozent verbucht, anstelle des Zuwachses von 0,8 Prozent. “Die Tourismusmanager in Österreich sollten sich eventuell eindringlicher als bisher vor Augen führen, dass der Tourismus in Österreich drei grundlegend verschiedenen Angebotsvoraussetzungen unterliegt: Sommertourismus, Wintertourismus und Städtetourismus haben weniger miteinander zu tun als oft dargestellt”, teilte Peter Zellmann, Leiter des Instituts für Freizeit-und Tourismusforschung am Mittwoch mit. Allen gemeinsam sei aber die Wetterabhängigkeit. Der Thermentourismus sei aber immer eine Alternative.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Trio nach mehreren Einbruchsdi... +++ - Männer flüchten nach Drogenkon... +++ - Sicht auf totale Mondfinsterni... +++ - Am Dienstag kehrt der Hochsomm... +++ - Filmemacher Bernhard Wenger im... +++ - Steinlechner-Kreuzung: Pkw in ... +++ - 17-Jähriger bei Traktorunfall ... +++ - Hallein: Alko-Lenker (19) knal... +++ - Fünf Verletzte bei Pkw-Absturz... +++ - Salzburger Straßentheater feie... +++ - Almrauschmusi spielt am Reside... +++ - KTM übergibt X-Bow am Salzburg... +++ - Bergsteiger (64) stürzt in Kap... +++ - 15 Kilometer Stau nach Lkw-Unf... +++ - Mehrheit laut Umfrage gegen Ab... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen