Stall in Mittersill brennt: Kälber evakuiert

Die Feuerwehr bekämpfte den Brand und evakuiert zeitgleich die Kälber.
Die Feuerwehr bekämpfte den Brand und evakuiert zeitgleich die Kälber. - © Feuerwehr Mittersill
Zu einem “Brand eines landwirtschaftlichen Objektes” wurde am späten Mittwochnachmittag die Feuerwehr Mittersill alarmiert. Mehrere Kälber mussten dabei evakuiert werden.

Nach der Kollision zwischen einer Zuggarnitur und einem Pkw war der Brand der bereits zweite Einsatz an diesem Tag für die Feuerwehr Mittersill. Bereits bei der Anfahrt konnten die Einsatzkräfte eine starke Rauchentwicklung wahrnehmen.

Mittersill: Brand bekämpft, Kälber evakuiert

Einsatzleiter Martin Rauchenbacher stellte bei einer ersten Erkundung der Lage fest, dass im Strohlager des Stalles ein Brand ausgebrochen war. Umgehend begann ein Atemschutztrupp des Tanklöschfahrzeuges mit der Brandbekämpfung, parallel dazu wurden die Kälber aus dem Brandobjekt evakuiert.

Feuer rasch unter Kontrolle gebracht

Durch das schnelle Absetzen des Notrufes und das rasche Eingreifen der Einsatzkräfte konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht werden. In weiterer Folge wurde das Stallgebäude belüftet und der Brandherde mittels Wärmebildkamera kontrolliert.

Im Einsatz waren die Feuerwehr Mittersill mit 41 Mann und sieben Fahrzeugen, das Rote Kreuz und die Polizei.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Wetter präsentiert sich ab Woc... +++ - Das war das Bartlmä-Fest in Pi... +++ - Landesfeuerwehrkommandant Leop... +++ - 22-Jähriger schlägt auf Kontra... +++ - Bischofshofen: Alkolenker über... +++ - NR-Wahl: Schnell-Partei droht ... +++ - Unbekannter Tourist stahl Geld... +++ - Leckereien beim European Stree... +++ - Die besten Bilder vom Roahax-T... +++ - Unfall in Parsch: Polizei such... +++ - Verkehr hat Salzburg fest im G... +++ - Leogang: Rot-Kreuz-Mitarbeiter... +++ - Frau stürzt bei Brand in Hallw... +++ - Unwetter: Chiemsee Summer und ... +++ - NR-Wahl: Schnell-Liste tritt m... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen