Rosberg setzte sich mit Sieg in Suzuka in WM weiter ab

Akt.:
Rosberg (mitte) freut sich über seinen Sieg.
Rosberg (mitte) freut sich über seinen Sieg. - © APA/AFP
Der Deutsche Nico Rosberg hat sich am Sonntag mit seinem ersten Sieg beim Grand Prix von Japan in der WM-Wertung weiter abgesetzt. Von der Pole Position weg gewann der 31-Jährige anders als 2014 und 2015 in Suzuka und führt nach seinem heuer neunten Sieg in der Fahrer-WM 33 Punkte vor seinem Mercedes-Teamkollegen Lewis Hamilton. Der Engländer wurde hinter Max Verstappen im Red Bull nur Dritter.

WM-Titelverteidiger Hamilton hatte schon zum heuer wiederholten Male den Start verpatzt und war nach den ersten Kurven gar nur Achter gewesen. Er kämpfte sich mit Fortdauer des Rennens aber zumindest auf einen Podiumsplatz zurück. Erst zum siebenten Mal in der WM-Geschichte beendeten alle gestarteten Fahrer das Rennen. Vier Rennen vor Schluss hat Mercedes mit den beiden Podesträngen nun definitiv vorzeitig den Konstrukteurs-WM-Titel in der Tasche, und zwar zum dritten Mal in Folge.

1. Nico Rosberg (GER) Mercedes 01:26:43,333
Durchschnittsgeschwindigkeit 214,515 km/h
2. Max Verstappen (NED) Red Bull +04,978
3. Lewis Hamilton (GBR) Mercedes +05,776
4. Sebastian Vettel (GER) Ferrari +20,269
5. Kimi Räikkönen (FIN) Ferrari +28,370
6. Daniel Ricciardo (AUS) Red Bull +33,941
7. Sergio Perez (MEX) Force India +57,495
8. Nico Hülkenberg (GER) Force India +59,177
9. Felipe Massa (BRA) Williams +01:37,763
10. Valtteri Bottas (FIN) Williams +01:38,323
11. Romain Grosjean (FRA) Haas +01:39,254
12. Jolyon Palmer (GBR) Renault +1 Runde
13. Daniil Kwjat (RUS) Toro Rosso +1 Runde
14. Kevin Magnussen (DEN) Renault +1 Runde
15. Marcus Ericsson (SWE) Sauber +1 Runde
16. Fernando Alonso (ESP) McLaren +1 Runde
17. Carlos Sainz jr. (ESP) Toro Rosso +1 Runde
18. Jenson Button (GBR) McLaren +1 Runde
19. Felipe Nasr (BRA) Sauber +1 Runde
20. Esteban Gutierrez (MEX) Haas +1 Runde
21. Esteban Ocon (FRA) Manor +1 Runde
22. Pascal Wehrlein (GER) Manor +1 Runde

Schnellste Runde: Sebastian Vettel (GER) Ferrari – 36. Runde Zeit : 01:35,118, Durchschnitt : 219,780 km/h

WM-Stand (nach 17 von 21 Rennen)

1. Nico Rosberg (GER) Mercedes 313
2. Lewis Hamilton (GBR) Mercedes 280
3. Daniel Ricciardo (AUS) Red Bull 212
4. Kimi Räikkönen (FIN) Ferrari 170
5. Max Verstappen (NED) Red Bull 165
6. Sebastian Vettel (GER) Ferrari 165
7. Valtteri Bottas (FIN) Williams 81
8. Sergio Perez (MEX) Force India 80
9. Nico Hülkenberg (GER) Force India 54
10. Felipe Massa (BRA) Williams 43
11. Fernando Alonso (ESP) McLaren 42
12. Carlos Sainz jr. (ESP) Toro Rosso 30
13. Romain Grosjean (FRA) Haas 28
14. Daniil Kwjat (RUS) Toro Rosso 25
15. Jenson Button (GBR) McLaren 19
16. Kevin Magnussen (DEN) Renault 7
17. Jolyon Palmer (GBR) Renault 1
18. Pascal Wehrlein (GER) Manor 1
19. Stoffel Vandoorne (BEL) McLaren 1

Konstrukteurs-WM (nach 17 von 21 Rennen)

1. Mercedes * 593
2. Red Bull 385
3. Ferrari 335
4. Force India 134
5. Williams 124
6. McLaren 62
7. Toro Rosso 47
8. Haas 28
9. Renault 8
10. Manor 1

(APA/dpa)

Leserreporter
Feedback


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen