St. Georgen: Staubexplosion in Holzfirma fordert einen Verletzten

Akt.:
Der Löscheinsatz der Feuerwehr dauerte mehrere Stunden.
Der Löscheinsatz der Feuerwehr dauerte mehrere Stunden. - © FF Holzhausen
Zu einer Staubexplosion an einer Plattenschleifmaschine ist es am Dienstagnachmittag in einer Holzfirma in St. Georgen (Flachgau) gekommen. Durch die Wucht der Explosion und dem entstandenen Feuer wurde ein Mitarbeiter verletzt.

Der Mann wurde mit der Rettungs in Krankenhaus in Oberndorf gebracht, wie die Feuerwehr Holzhausen auf ihrer Homepage berichtet. Durch die Explosion entstanden mehrere Kleinbrände in der Fertigungshalle der Firma. Die Löschanlage wurde durch den Druck der Explosion zerfetzt. Weitere Brände waren in den Lüftungsrohren ausgebrochen, was die Löscharbeiten der Feuerwehr erschwerte.

Stundenlanger Einsatz in St. Georgen

Die 50 Mitglieder der Feuerwehren St. Georgen, Holzhausen und Eiching verhinderten den Übergriff der Flammen auf das Hallendach unter Einsatz von schwerem Atemschutz. Die Löscharbeiten dauerten mehrere Stunden.

Durch den Bezirksbrandermittler konnte geklärt werden, dass für die Brandursache ein technischer Defekt an einer Holzplattenschleifmaschine verantwortlich war. Das teilte die Polizei noch am Abend mit. Der durch die Staubexplosion entstandene Sachschaden könne demnach noch nicht beziffert werden.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Reaktionen zur Salzburger Drei... +++ - Schwerverletzter bei Motorrad-... +++ - Motorrad contra Lkw in Krimml:... +++ - Salzburger verletzt sich mit c... +++ - Stephan Fuchs spendet 1.500 Eu... +++ - Diskonter Hofer plant Osteurop... +++ - Mysteriöser Leichenfund in Mat... +++ - VCÖ sieht viele Vorteile in ki... +++ - Salzburger starten mit fairer ... +++ - Altenmarkt: Ladekran rammte Üb... +++ - Salzburger Dreierkoalition aus... +++ - Sternwarte: Mega-Kran hievt 3,... +++ - DSGVO: Salzburgs Arbeiterkamme... +++ - ECCO eröffnet in der Getreideg... +++ - Christian Stöckl will Kassenze... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen