Stefan Kraft holt Gesamt-Weltcupsieg im Skispringen

Akt.:
Stefan Kraft gibt zum Saisonende nochmals alles.
Stefan Kraft gibt zum Saisonende nochmals alles. - © APA/EXPA/JFK
Stefan Kraft hat am Sonntag als erster Österreicher seit Gregor Schlierenzauer vor vier Jahren den Gesamt-Weltcup im Skispringen sowie zusätzlich auch die kleine Kristallkugel für den Skiflug-Weltcup gewonnen. Der 23-jährige Salzburger krönte seine sensationelle Saison, die er in Planica mit seinem achten Tagessieg in nur einem Durchgang auch würdig abschloss.

Der zweite Durchgang wurde wegen zu starken Windes abgebrochen und somit wurde der letzte Bewerb mit nur einem Flug entschieden. Kraft gewann 8,1 Zähler vor dem Deutschen Andreas Wellinger. Dritter wurde der Japaner Noriaki Kasai. Österreich hat damit zum insgesamt zwölften Mal den Gesamt-Weltcup im Skispringen gewonnen.

(APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Forstarbeiter in Golling schwe... +++ - Kinderwagen rollte im Pongau ü... +++ - Krankenkassen: Salzburger GKK ... +++ - Kindertraum erfüllt: Quartett ... +++ - Vandalen besprühen evangelisch... +++ - ÖBB setzen nun auch in Salzbur... +++ - Stadt Salzburg: Neue Poller in... +++ - Polizei Salzburg warnt vor Mai... +++ - AK-Preisvergleich: Günstigster... +++ - Homophobe Sexualpädagogik an S... +++ - Reisestopp für zahlreiche Zugv... +++ - 13-Jährige in Salzburg gequält... +++ - Rot-Kreuz-Jugendgruppen zeigte... +++ - Großer Finalakt bei Feuerwehrj... +++ - Schlägerei in der Stadt Salzbu... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen