Steirer stieg aus Fenster und stürzte sechs Meter ab

Akt.:
Der 22-Jährige erlitt schwere Verletzungen. (Symbolbild)
Der 22-Jährige erlitt schwere Verletzungen. (Symbolbild) - © Bilderbox
Ein 22 Jahre alter Mann aus dem Bezirk Bruck-Mürzzuschlag ist am Mittwoch in der Früh in Kapfenberg aus dem Toilettenfenster eines Lokals geklettert. Der Mann stürzte nach Angaben der Polizei etwa sechseinhalb Meter ab, dabei erlitt er lebensgefährliche Verletzungen. Das Motiv für seinen Ausflug war vorerst unklar, der Mann dürfte aber stark alkoholisiert gewesen sein.

Der junge Mann war mit einem Bekannten in dem Lokal gewesen. Gegen 6.30 Uhr gingen die beiden auf die Toilette. Plötzlich öffnete der 22-Jährige das Fenster und wollte auf einen 1,70 Meter entfernten Balkonvorsprung rechts vom Fenster klettern.

22-Jähriger schwer am Kopf verletzt

Dabei rutschte er aus und stürzte ab, dabei erlitt er schwerste Kopfverletzungen. Sein Bekannter leistete Erste Hilfe und alarmierte die Rettung. Der 22-Jährige wurde nach der Erstversorgung ins Landeskrankenhaus Graz gebracht.

(APA)

Leserreporter
Feedback


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen