Straßwalchen: Kinder auf Scooter von Werkzeug getroffen

Die Kinder wurden ins Krankenhaus gebracht. (Themenbild)
Die Kinder wurden ins Krankenhaus gebracht. (Themenbild) - © Bilderbox/Archiv
Zwei Kinder wurden am Donnerstagnachmittag in Straßwalchen (Flachgau) von Werkzeug getroffen, das von der Ladefläche eines Sattelzuges fiel. Beide wurden in die Kinderchirurgie des Landeskrankenhauses Salzburg eingeliefert.

Ein zwölfjähriger Bub und ein 14-jähriges Mädchen wurden am Donnerstagnachmittag in Straßwalchen bei einem Unfall unbestimmten Grades verletzt. Die Kinder waren gemeinsam auf der Westbahnstraße auf einem Elektroscooter unterwegs. Zur gleichen Zeit reinigte ein 33-jähriger Kraftfahrer die Ladefläche eines Sattelzuges.

Werkzeug fällt in Straßwalchen auf Bub und Mädchen

Genau in dem Moment, als der Bub und das Mädchen gemeinsam auf ihrem Roller vorbeifuhren, fiel Werkzeug über die Bordwand des Sattelzuges auf die Straße, berichtete die Polizei. Der Zwölfjährige wurde am Kopf und die 14-Jährige im Brustbereich getroffen. Die Verletzten wurden in die Kinderchirurgie im Landeskrankenhaus Salzburg gebracht. Wie das Werkzeug von der Ladefläche stürzen konnte, ist noch unklar.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Seekirchen: Zwei Verletzte bei... +++ - Wohnmobil kippt auf A10 um: Au... +++ - Zwei offene Ohren für 650 Kind... +++ - Stall in Abtenau in Brand: Meh... +++ - Postalm-Lifte gerettet: Gläubi... +++ - Weißpriach: Bauarbeiter trennt... +++ - Untermieter (65) bestiehlt sei... +++ - Verunreinigung mit Enterokokke... +++ - Das neue "Steinlechner" soll e... +++ - Salmonellen-Alarm in Salzburge... +++ - Teilsperre der ÖBB-Westbahnstr... +++ - Illegale Sperrmüllsammler in d... +++ - Mehrere Tausend Euro Schaden b... +++ - Mega-Obus in Salzburg angekomm... +++ - Parsch: Fünfter Brand in Wohnb... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen