Streit um Bettelplatz: 28-Jährige attackiert 22-Jährige

Akt.:
12Kommentare
Die 22-Jährige wurde mit Faustschlägen und Fußtritten attackiert (Symbolbild).
Die 22-Jährige wurde mit Faustschlägen und Fußtritten attackiert (Symbolbild). - © FMT-Pictures/FM/Archiv
Am Mozartplatz in der Stadt Salzburg gerieten Montagmorgen zwei rumänische Frauen in Streit um einen Bettelplatz. Dabei bedrohte die 28-Jährige ihre Kontrahentin mit dem Erwürgen.

Zu der Auseinandersetzung kam es gegen 7.20 Uhr. Dabei bedrohte die Ältere die 22-Jährige mit dem Erwürgen, sollte sie nicht sofort den Bettelplatz verlassen. Die 22-Jährige ignorierte die Ansage und wurde schließlich mit Faustschlägen und Fußtritten attackiert. Die Jüngere erlitt leichte Verletzungen, lehnte jedoch eine ärztliche Versorgung ab, berichtet die Polizei in einer Aussendung am Montag.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- 21 neue Fließwasserretter bei ... +++ - 10.000 Jugendliche aus 28 Länd... +++ - Straßwalchen: 21-Jährige beißt... +++ - Lungauerin (45) bei Motorradun... +++ - Kunstbasar am Makartsteg: Impr... +++ - European Street Food Festival ... +++ - Raser in OÖ und Salzburg unter... +++ - Auf Salzburg warten nach Meist... +++ - Saalbach: Viehtransporter mit ... +++ - Tierquälerei in Taxham: 41-Jäh... +++ - 8.000 Jugendliche feiern Pfing... +++ - Wetter bleibt unbeständig und ... +++ - Sonntags-Talk mit "Kräuterhexe... +++ - Polizei schnapp Autoeinbrecher +++ - Tausende Kinder kicken bei Moz... +++
12Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel