Strigl zieht sich aus Bachmann-Preis-Jury zurück

Akt.:
Die Bachmann-Preis-Jury 2014
Die Bachmann-Preis-Jury 2014
Literaturwissenschafterin Daniela Strigl verlässt die Jury des Bachmann-Preises. Sie sei nach dem Rückzug von Burkhard Spinnen vom ORF Kärnten als Veranstalter gefragt worden, ob sie den Juryvorsitz übernehmen wolle und habe im Juli zugesagt, sei aber bei einer Sitzung mit der österreichischen 3sat-Leitung nun “wieder ausgeladen” worden, wie sie sagte. Den Vorsitz soll Hubert Winkels übernehmen.


Dieser werde das “bestimmt hervorragend machen”, so Strigl in einer schriftlichen Stellungnahme. “Ich aber erlaube mir, die Vorgangsweise des ORF als unfein zu betrachten und den jetzigen Zeitpunkt als den passenden, um mich aus der Jury zurückzuziehen.” Ursprünglich sei ihr mitgeteilt worden, “man wolle den Vorsitz wieder einmal an eine Frau und nach Österreich vergeben, und dies sei auch in Spinnens Sinne”.

Der ORF hält indes fest, dass nach dem Rückzug von Burkhard Spinnen als Jury-Vorsitzender zwar intensiv über dessen Nachfolge diskutiert worden sei, es aber keine Zusage an Daniela Strigl für die Funktion gegeben habe, wie es auf orf.at heißt.

“Es wurden verschiedene Optionen geprüft, auch was Veränderungen beim Bachmann-Preis für das Jahr 2015 betrifft”, heißt es dort. Karin Bernhard, Direktorin des Landesstudios Kärnten, sei vom Rückzug Strigls überrascht: “In einem persönlichen Telefongespräch mit Frau Strigl konnte ich einige Missverständnisse ausräumen. Aber leider konnte ich sie nicht überreden, ihren Rückzug aus der Jury zu widerrufen”, so Bernhard laut orf.at.

Der ORF bedaure das Ausscheiden Strigls als Jurorin. Die mehrfach ausgezeichnete Literaturkritikerin habe die Runde “durch ihre pointierten und wohlüberlegten Argumentationen stets bereichert und wesentliche Impulse bei diesem einzigartigen Literatur-Event gesetzt”.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Schüler wirft mit Stühlen und ... +++ - Schneebedeckte B99 sorgt für U... +++ - Salzburger Konditorei Fürst si... +++ - Mehrere Verletzte nach Pkw-Cra... +++ - B167: Dreifach-Crash fordert V... +++ - Kekserl essen ohne zusätzliche... +++ - ÖAMTC baut neuen Stützpunkt in... +++ - 30 Millionen Euro für Lärmschu... +++ - Bettler nimmt 86-Jährige in Sa... +++ - Studiengebühren: Wer derzeit z... +++ - Pistenraupe kracht in Obertaue... +++ - Uttendorf: Pkw landet nach Übe... +++ - St. Michael: Crash fordert zwe... +++ - Palfinger: Gewinnwarnung bei v... +++ - Oberndorfer Krankenhaus: Hofra... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen