Strobl: Landwirt stürzt mit Quad ab

Der Verletzte wurde rund 50 Meter über dem Bachbett aufgefunden.
Der Verletzte wurde rund 50 Meter über dem Bachbett aufgefunden. - © Rotes Kreuz Salzburg
Mit seinem Quad ist am Freitag ein Landwirt im Bereich der Thoralm in Strobl (Flachgau) in Richtung eines Bachbetts abgestürzt. Dem Mann gelang es, noch selbst die Rettungskräfte zu alarmieren.

Nach einem kurzen Suchflug wurde der Verletzte rund 50 Meter ober dem Bachbett von den Einsatzkräften aufgefunden, berichtet das Salzburger Rote Kreuz.

Der Notarzt kümmerte sich noch an Ort und Stelle um den Landwirt, der anschließend mit dem Rettungshubschrauber C6 ins Landeskrankenhaus Salzburg geflogen wurde. Der Grad der Verletzung ist nicht bekannt.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Land Salzburg warnt mit Schock... +++ - Neues Gesetz sorgt für Verunsi... +++ - Salzburger Krankenkasse kontro... +++ - Nur wenige Insektengiftallergi... +++ - Tipps für's Autofahren bei Hit... +++ - Hohes Unfallrisiko im Urlaub +++ - LHStv. Heinrich Schellhorn LIV... +++ - Bauarbeiten für Kreisverkehr i... +++ - Fall Roland K. : Urteil im Pro... +++ - Salzburger Forscher arbeiten a... +++ - Konsumentenberatung der AK Sal... +++ - Historische Bücher aus Salzbur... +++ - Polizei bei Familienstreits ge... +++ - Fahndung nach brutaler Hammer-... +++ - Küchenbrand fordert Feuerwehr ... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen