Süßes Eichhörnchen bekommt zweite Chance im Leben

Akt.:
1Kommentar
Eichhörnchen "Jinx" hat nach seinem fatalen Sturz eine zweite Chance bekommen. (Symbolbild)
Eichhörnchen "Jinx" hat nach seinem fatalen Sturz eine zweite Chance bekommen. (Symbolbild) - © Bilderbox
Dieses kleine Eichhörnchen fiel kurz nach seiner Geburt auf den Kopf. Seit dem ist das Gleichgewichtsgefühl von “Jinx” stark beeinträchtigt – es kann nicht mal mehr richtig laufen und klettern. Liebevoll kümmert sich die Finderin um das süße Tier, das ist unsere “Gute Nachricht des Tages”.

Nun versüßt es ihr, der Hauskatze und dem Netz den Alltag, denn “Jinx” ist mittlerweile in den gängigen sozialen Medien vertreten. Wegen seiner klar erkennbaren Beeinträchtigung kann das Eichhörnchen nicht ausgewildert werden.

Mom… you’re not supposed to watch me! This is private!

Ein Beitrag geteilt von Jinx (@jinxthesquirrel) am

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Zwei Jugendliche bei Unfall in... +++ - Giftköder in Oberndorf gefunde... +++ - Dramatischer Rückgang des Gras... +++ - Tourismusjahr 2016/17: Nächtig... +++ - Salzburgs Landesstraßen sind i... +++ - Nach Baseballschläger-Attacke ... +++ - "Aufsteiger" Daniel Huber flog... +++ - Pichlergasse: Brand fordert zw... +++ - Stiwoll: Salzburger Hundeführe... +++ - SALK ließ sich um 4,8 Millione... +++ - NR-Wahl: Drei der vier Landtag... +++ - Weihnachtsfeier: Plakataktion ... +++ - "Keine Hemmungen": Scheibsta &... +++ - "Elterntaxis": Absperrgitter v... +++ - Amoklauf von Mauterndorf jährt... +++
1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel