Akt.:

SV Grödig: Zweiter Sieg im zweiten Spiel

Die Vorbereitungen laufen gut: Zweiter Sieg im zweiten Spiel. Die Vorbereitungen laufen gut: Zweiter Sieg im zweiten Spiel. - © Krug
Weiterer Sieg für den SV Grödig. Nach dem sensationellen Erfolg gegen Bundesligist SV Ried vor einer Woche siegten die Grödiger am Samstag gegen den WSV Wattens.

Der SV Grödig besiegte am Samstag in einem Vorbereitungsspiel in der Untersbergarena den Herbstmeister der Regionalliga West, den WSV Wattens. Die Tiroler waren zur Halbzeit noch mit 1:0 in Führung. In der zweiten Hälfte trafen dann Schubert, Jukic (Elfmeter) und Hanikel für den SV Grödig und sicherten so den Endstand von 3:1.

Nach dem Sieg gegen den SV Ried (die auf dem zweiten Tabellenplatz der Bundesliga überwintern) vor einer Woche gewann die Pfeifenberger-Truppe somit auch das zweite Vorbereitungsspiel.

Korrektur melden



Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 

Mehr auf Salzburg24.at
ÖFB Cup: Red Bull Salzburg ohne Mühe im Halbfinale
Red Bull Salzburg stieg mit einem 6:0-Auswärtssieg gegen den WAC ins ÖFB-Cup-Halbfinale auf. Auf dem Weg zum Double [...] mehr »
Entscheidung von Roger Schmidt erst nach Ostern
Salzburg-Trainer Roger Schmidt dürfte erst nach Ostern über seinen künftigen Arbeitgeber entscheiden. Der Deutsche [...] mehr »
Scharrer DIREKT: Schmidt soll seinen Traum leben
Max Scharrer würde an der Stelle von Roger Schmidt ein Angebot aus der deutschen Bundesliga annehmen. In „Scharrer [...] mehr »
Landescup: St. Johann zittert sich ins Halbfinale
Regionalligist TSV St. Johann egalisierte im Landescup-Viertelfinale einen 1:4-Rückstand in Kuchl und schafften es noch [...] mehr »
Red Bull Salzburg: Cup-Duell steht im Schatten der Schmidt-Diskussion
Im Fußball-Cup-Viertelfinale am Mittwoch zwischen dem WAC und Red Bull Salzburg dürfte der Fokus mehr auf den Wechsel [...] mehr »
Mehr Meldungen »

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als SALZBURG24.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren