Tamsweg – Landwirt rammt sich Holz gegen Unterschenkel: Schwer verletzt

Der Lungauer kam mit schweren Verletzungen ins Spital.
Der Lungauer kam mit schweren Verletzungen ins Spital. - © Bilderbox
Zu einem schweren Unfall beim Arbeiten mit Holz kam es am Montagvormittag in Tamsweg (Lungau). Ein Landwirt verletzte sich dabei schwer am Unterschenkel, teilte die Polizei am Nachmittag mit.

Ein Landwirt aus Tamsweg (Lungau) war Montagvormittag mit Holzarbeiten beschäftigt. Beim Durchschneiden eines Holzes schnellte dieses gegen seinen linken Unterschenkel. Der Lungauer zog sich eine schwere Verletzung zu und die Rettungskräfte brachten den 49 Jahre alten Mann nach der Erstversorgung ins Krankenhaus Tamsweg.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- EU-Kommissar Johannes Hahn mit... +++ - Fahrräder gestohlen und online... +++ - Salzburger Jugendmonitor: Weni... +++ - In Apotheke in Henndorf Pistol... +++ - Maishofen: Brand in Holzwerkst... +++ - Fliegerbombe: Bahnverkehr von ... +++ - Salzburger ist bester Maurer d... +++ - St. Johann im Pongau: 29-Jähri... +++ - Nach Wahldebakel der Grünen: A... +++ - Feuerwehren bei Chemieunfall i... +++ - Bundesheer-Rekrut alkoholisier... +++ - Folgenschwerer Unfall mit Klei... +++ - Auch Zahnhaftcreme-Nutzer müss... +++ - Pkw contra Transporter beim Eu... +++ - Dachstuhl brennt in Bürmoos +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen