Tamsweg: Schwerer Unfall auf der Turracher Straße

Akt.:
1Kommentar
Ein Auto überschlug sich bei dem Unfall in Tamsweg.
Ein Auto überschlug sich bei dem Unfall in Tamsweg. - © FF Tamsweg
Zu einem schweren Unfall kam es am Montag auf der Turracher Straße (B95) in Tamsweg (Lungau). Ein 17-jähriger Probeführerscheinbesitzer kam mit seinem Auto über die Fahrbahnmitte und kollidierte mit einem entgegenkommenden Pkw.

Aus noch ungeklärter Ursache kam ein 17-Jähriger mit seinem Wagen über die Fahrbahnmitte der Umfahrungsstraße von Tamsweg und crashte in ein entgegenkommendes Auto. Beide Fahrzeuge wurden in eine angrenzende Wiese geschleudert, teilte die Polizei mit.

Zwei Verletzte bei Unfall in Tamsweg

Beide Lenker wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades nach der notärztlichen Erstversorgung in das Landeskrankenhaus Tamsweg gebracht.

Die Freiwillige Feuerwehr Tamsweg war mit 33 Mann gemeinsam mit fünf Sanitätern und einem Notarzt im Einsatz.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Dritter Einkaufssamstag: Besuc... +++ - Salzburgs Wilfried Haslauer: "... +++ - Karoline Edtstadler: Resolute ... +++ - Hubert Fuchs: Doppeldoktor als... +++ - Fusch: 59-Jähriger überschlägt... +++ - Busfahrer in Puch überfallen: ... +++ - Schüler wirft mit Stühlen und ... +++ - Schneebedeckte B99 sorgt für U... +++ - Salzburger Konditorei Fürst si... +++ - Mehrere Verletzte nach Pkw-Cra... +++ - B167: Dreifach-Crash fordert V... +++ - Kekserl essen ohne zusätzliche... +++ - ÖAMTC baut neuen Stützpunkt in... +++ - 30 Millionen Euro für Lärmschu... +++ - Bettler nimmt 86-Jährige in Sa... +++
1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel