Taube Sängerin haut Juroren bei Casting-Show vom Hocker

Akt.:
Dieser Auftritt bei „America’s got talent“ wird noch lange in Erinnerung bleiben. Mit einer furiosen Performance überzeugte Mandy Harvey die Juroren bei der Casting-Show und rührte das Publikum. Dass sie seit Jahren taub ist, konnte sie nicht davon abhalten. Für uns eindeutig eine gute Nachricht.

Seit sie vier Jahre alt war, sang Mandy Harvey mit Leidenschaft. Seit ihrem 18. Lebensjahr ist die heute 29-Jährige aber taub. Das konnte sie aber nicht davon abhalten, ihre Gesangskarriere weiterzuverfolgen.

Harvey: Wollte nicht einfach aufgeben

Wie sie das schaffte? Sie verlässt sich auf ihr motorisches Gedächtnis, ihr eigenes Stimmgefühl und visuelle Stimmgeräte. „Im Prinzip wurde ich krank und meine Nerven wurden schlechter“, erklärte die 29-Jährige den Juroren die Zeit, als sie taub wurde. Für kurze Zeit gab sie das Singen auf. „Aber ich wollte mehr mit meinem Leben tun, als einfach aufzugeben“, erklärte Harvey. Das ist ihr gelungen. Mit ihrer Performance überzeuge sie nicht nur die Juroren. Das Publikum war teils zu Tränen gerührt und dankte es ihr mit Standing Ovations.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Salzburger Handwerkspreis geht... +++ - Motorradfahrer rast mit 163 km... +++ - Warum wir nicht gerne mit den ... +++ - Motorrad gegen Auto: Schwer Ve... +++ - Weihnachtsbeleuchtung in der A... +++ - Kind bei Verkehrsunfall in Hel... +++ - Salzburg bringt fahrende Bibli... +++ - Rainerstraße: Mann bei Arbeits... +++ - 15. Salzburger Verkehrstage: M... +++ - Autofahrer, aufgepasst! Vorsic... +++ - Großgmain: Passant findet tote... +++ - Nationalratswahl: So vergaben ... +++ - „Kleine Reisewelle“ rollt auf ... +++ - Rekrut erschossen: Schwager de... +++ - Lehen: Radler streckt Mann mit... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen