Taxenbach: Fahrzeug vollkommen ausgebrannt

Bei dem Brand wurde niemand verletzt (Symbolbild).
Bei dem Brand wurde niemand verletzt (Symbolbild). - © Bilderbox
Ein mit Benzin und Gas betriebenes Fahrzeug geriet am Dienstag kurz vor Mitternacht in Taxenbach (Pinzgau) in Brand. Ein Lkw-Fahrer entdeckte das in Vollbrandstehende Fahrzeug und half dem Fahrzeuglenker sofort mit ersten Löscharbeiten.

Auf Höhe der Shell Tankstelle in Taxenbach geriet aus unbekannten Gründen der Motorblock eines Fahrzeuges in Brand. Die Flammen breiteten sich rasch auf das gesamte Fahrzeug aus, teilte die Polizei mit.

Fahrzeug in Taxenbach in Vollbrand

Ein vorbeifahrender Lkw-Lenker bemerkte das Feuer und eilte dem Fahrzeuglenker zu Hilfe. Die beiden begannen sofort mit dem Löschen. Die Freiwilligen Feuerwehren Högmoos und Taxenbach konnten den Brand löschen.

Das Fahrzeug brannte zur Gänze aus, es wurde niemand verletzt.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Person in Salzburg-Lehen aus S... +++ - Drei Verletzte bei Brand in He... +++ - Neun Personen beim Atrium West... +++ - Notorischer Salzburger Kunstdi... +++ - VCÖ-Bahntest: Silber für Salzb... +++ - Postings in rechtsextremem For... +++ - Pfarrwerfen: Fünf Verletzte be... +++ - Summer Fusion: Freiluftparty i... +++ - Nach Nein zu Pendlermaut: Padu... +++ - Polizeihubschrauber birgt am H... +++ - Pfefferspray-Attacke bei versu... +++ - Seekirchen: Mann mit über 100 ... +++ - Kandidaten für Nationalratswah... +++ - Niki braucht offenbar millione... +++ - Schwerer Motorradunfall auf B1... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen