Dakar-Champion Matthias Walkner wird in Kuchl gefeiert

Akt.:
4Kommentare
Walkner präsentiert seine Dakar-Trophäe in Kuchl.
Walkner präsentiert seine Dakar-Trophäe in Kuchl. - © FMT-Pictures/NL
Nach seinem historischen Sieg bei der Rallye Dakar und dem darauffolgenden Termin-Marathon stieg am Samstag endlich der große Empfang für Matthias Walkner in seiner Heimatgemeinde Kuchl (Tennengau). Wir haben die Impressionen für euch!

30 Biker bildeten in Kuchl ein eindrucksvolles Spalier, ehe Walkner gemeinsam mit Rallye-Legende Raimund Baumschlager ins eigens errichtete Festzelt bis zur Bühne fuhr.

Mega-Party für Walkner in Kuchl

Dort wurde Walkner von Landeshauptmann Wilfried Haslauer (ÖVP) und Sport-Landesrätin Martina Berthold (Grüne) begrüßt – einen Salzburger Stier aus Marmor gab es obendrauf. Anschließend wurde bis tief in die Nacht gefeiert.

Das Festzelt in Kuchl war bis auf den letzten Platz gefüllt. /Neumayr Das Festzelt in Kuchl war bis auf den letzten Platz gefüllt. /Neumayr/SB ©

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- SGKK übt massive Kritik am Kra... +++ - Hellbrunner Kunstpark entsteht +++ - Oö. Militärmusik spielt in St.... +++ - Chronologie zum Salzburger Fal... +++ - Landesrätin Andrea Klambauer L... +++ - Erste Hilfe bei Motorradunfäll... +++ - Sohn schlägt Mutter ins Gesich... +++ - Sanierung am Rudolfskai in den... +++ - Fall Roland K.: Geschworene fä... +++ - Überholmanöver: Schwerer Crash... +++ - FCG warnt vor Arbeitszeit und ... +++ - So packt ihr euren Festivalruc... +++ - Einigung auf Gratis-Mundhygien... +++ - Land Salzburg warnt mit Schock... +++ - Neues Gesetz sorgt für Verunsi... +++
4Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel

Tennengau.
SALZBURG24.AT

Suche

Suche filtern