Knapp zwei Promille: 26-Jähriger verursacht Crash in Annaberg-Lungötz

1Kommentar
Der Mann hatte knapp zwei Promille Alkohol intus. (Symbolbild)
Der Mann hatte knapp zwei Promille Alkohol intus. (Symbolbild) - © Bilderbox
Ein alkoholisierter Autofahrer hat am Sonntag in der Früh einen Verkehrsunfall auf der Pass-Gschütt-Straße in Annaberg-Lungötz (Tennengau) verursacht. Der 26-Jährige, der Richtung Abtenau fuhr, kam auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem Pkw zusammen.

Die ebenfalls 26-jährige Lenkerin aus dem Tennengau wurde am Knie verletzt. Ein Alkomat-Test bei dem Tennengauer ergab laut Polizei 1,9 Promille.

(APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Andreas Hertl neuer Klubobmann... +++ - Gerichtsgutachter soll 13 fals... +++ - Countdown für EU-Gipfel in Sal... +++ - EU-Gipfel: "Tauernherzen" als ... +++ - EU-Gipfel in Salzburg: Die Luf... +++ - Migration und Brexit: Kein Dur... +++ - Kurz erwartet bei Salzburg-Gip... +++ - Der Herbst kommt über Nacht na... +++ - Unterhosen-Einbrecher in Salzb... +++ - Brutaler Übergriff in Wals: 35... +++ - 2.400 Kilo Mist liegt an der S... +++ - Studentenprotest zu EU-Gipfel ... +++ - Stundenlange Suchaktion am Zwö... +++ - Pinzgauer Projekt siegt bei Ös... +++ - Zwei Verletzte bei Frontalcras... +++
1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel

Tennengau.
SALZBURG24.AT

Suche

Suche filtern