Knapp zwei Promille: 26-Jähriger verursacht Crash in Annaberg-Lungötz

1Kommentar
Der Mann hatte knapp zwei Promille Alkohol intus. (Symbolbild)
Der Mann hatte knapp zwei Promille Alkohol intus. (Symbolbild) - © Bilderbox
Ein alkoholisierter Autofahrer hat am Sonntag in der Früh einen Verkehrsunfall auf der Pass-Gschütt-Straße in Annaberg-Lungötz (Tennengau) verursacht. Der 26-Jährige, der Richtung Abtenau fuhr, kam auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem Pkw zusammen.

Die ebenfalls 26-jährige Lenkerin aus dem Tennengau wurde am Knie verletzt. Ein Alkomat-Test bei dem Tennengauer ergab laut Polizei 1,9 Promille.

(APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Freerider in Sportgastein von ... +++ - Strafverfahren gegen drei Ex-S... +++ - Anthering: 15-jähriger Mopedle... +++ - Tourenskigehen hat sich zum Br... +++ - Das bringt die Wohnbauförderun... +++ - Brigitta Pallauf: ÖVP-Frontfra... +++ - Grenzübergang Freilassing: Con... +++ - 70 Prozent der Österreicher fü... +++ - Nach Mayr-Rücktritt: Wie geht ... +++ - Rücktritt von Hans Mayr: Palla... +++ - Radstadt: 27-Jähriger baut zwe... +++ - Lawinengefahr steigt auf Salzb... +++ - Unbekannte schlagen Juwelier-V... +++ - Mehrere Einbrüche im Flachgau ... +++ - Völlig eskaliert: Handydieb dr... +++
1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel

Tennengau.
SALZBURG24.AT

Suche

Suche filtern