Millionenpleite: Kurhotel Vollererhof in Konkurs

Akt.:
Der Vollererhof befindet sich in Puch.
Der Vollererhof befindet sich in Puch. - © Neumayr/Archiv
Das renommierte Kurhotel Vollererhof in Puch (Tennengau) ist offenbar insolvent. Am Montag wurde über den Betrieb ein Konkursverfahren eröffnet, wie der Kreditschutzverband von 1870 (KSV1870) in einer Aussendung mitteilte.

Das Viersternhotel ist erst in den letzten Jahren modernisiert worden. Neben dem Hotelbetrieb verfügte es auch über eine Kuranstalt samt Ambulatorium. Die Schulden betragen mit Stand Juni 2018 rund drei Millionen Euro, so der KSV1870. Der Salzburger Rechtsanwalt Karl Ludwig Vavrovsky wurde zum Masseverwalter bestellt. Forderungen können bis Ende Oktober eingebracht werden.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Einschleichdieb klaut Seniorin... +++ - Dorfgasteiner Feuerwehrmänner ... +++ - „Bauer sucht Frau“: Es wird er... +++ - „Meinzuhaus“: 55 Wohnungen für... +++ - Erster inklusiver Studiengang ... +++ - Neutorstraße: Bauarbeiten schr... +++ - Als in Salzburg die Nationalso... +++ - Räuberisches Trio schlägt Männ... +++ - Salzburgerin wohnt in Kanada u... +++ - Schützen-Gen in Golling vererb... +++ - Entscheidung über Gitzentunnel... +++ - Buchinger startet Crowdfunding... +++ - Studie: Klimawandel macht das ... +++ - Equal Pay Day - Frauen bekomme... +++ - Salzburgerin (87) im Schlaf au... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

Tennengau.
SALZBURG24.AT

Suche

Suche filtern