Polizei ertappt Einbrecher auf frischer Tat

Die jugendlichen Einbrecher wurden festgenommen. (Symbolbild)
Die jugendlichen Einbrecher wurden festgenommen. (Symbolbild) - © APA/ HERBERT PFARRHOFER
Zwei Jugendliche aus Hallein (Tennengau) wurden in der Stadt Salzburg nach einem Einbruch festgenommen. Die beiden Burschen hatten gegen zwei Uhr morgens die Glasvitrine einer Trafik eingeschlagen. Die Polizei konnte die Jugendlichen kurz danach festnehmen.

Die Jugendlichen flüchteten nach Einschlagen der Vitrine am Universitätsplatz mit Fahrrädern. Kurz danach konnten zwei Polizeistreifen den 16-jährigen Österreicher in der Kapitelgasse und den 15-jährigen Inder in der Festungsgasse festnehmen.

Jugendliche brechen in Trafik ein

Die beiden berichteten noch von einem dritten Mittäter, einem 13-jährigen Bub aus Afghanistan, der ebenfalls in Hallein wohnt. Er konnte bisher noch nicht festgenommen werden. Das Diebesgut sowie die Fahrräder wurden von der Polizei sichergestellt.

Die Jugendlichen wurden ins Polizeianhaltezentrum Salzburg gebracht.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- 270 Einsatzkräfte bei Großübun... +++ - Polizei veranstaltet Sicherhei... +++ - Hier dreht sich alles um Bier +++ - Brennender Asthaufen fordert F... +++ - Feierliche Angelobung im Lehen... +++ - „72 Stunden ohne Kompromiss“: ... +++ - Kaprun: Alkolenker (27) stürzt... +++ - Kurios: Diebe stehlen Lenkrad ... +++ - "Biolandwirt des Jahres" kommt... +++ - Alte Eisen und röhrende Motore... +++ - Salzburger Budget 2019: Die Re... +++ - Salzburger Landesregierung prä... +++ - Radfahrerin in Stadt Salzburg ... +++ - Studie: Jeder dritte Österreic... +++ - ÖAMTC: Herbst ist Hochsaison f... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

Tennengau.
SALZBURG24.AT

Suche

Suche filtern