Skifahrer im Tennengau von Motorschlitten gerammt und schwer verletzt

Akt.:
Der Schwerverletzte wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Spital geflogen.
Der Schwerverletzte wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Spital geflogen. - © Bilderbox
Zu einem schweren Unfall mit einem Motorschlitten ist es heute, Montag, gegen Mittag im Skigebiet von Rußbach im Salzburger Tennengau gekommen. Das Schneemobil, das am Pistenrand bergwärts unterwegs war, rammte einen 85-jährigen Skifahrer aus Oberösterreich.

Der Pensionist wurde mit schweren Verletzungen von einem Rettungshubschrauber in das Krankenhaus nach Bad Ischl (OÖ) gebracht.

Motorschlitten mit Warneinrichtungen ausgestattet

Laut Augenzeugen war der Motorschlitten zwar mit Warneinrichtungen ausgestattet. Die Drehleuchte und die Sirene seien aber zum Zeitpunkt des Unfalls nicht eingeschaltet gewesen, hieß es im Polizeibericht. Deshalb werde der 40-jährige Lenker des Skidoos wegen Verstoßes gegen das Motorschlittengesetz bei der Bezirkshauptmannschaft Hallein angezeigt, sagte ein Polizeisprecher.

Skifahrer trug keinen Helm

Der Skifahrer war hinter seiner Tochter im Bereich der Mittelstation der “Talabfahrt Rußbach” in der Skiregion Dachstein-West auf eine Geländekuppe zugefahren. Als die Frau die Geländekante bereits überfahren hatte, nahm sie am äußerst rechten Pistenrand den Motorschlitten noch wahr, ihr Vater allerdings nicht mehr. Der Pensionist kollidierte mit dem Fahrzeug. Er hatte polizeilichen Angaben zufolge keinen Skihelm auf.

Fahrer des Motorschlittens leicht verletzt

Bei dem Motorschlittenfahrer handelt es sich offenbar um einen Gastronom, der zu einer Skihütte unterwegs war. Er wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. Ein Alko-Test bei dem Oberösterreicher verlief negativ. (APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Husten, Fieber und Durchfall: ... +++ - Schutzgebietsbetreuung in Weng... +++ - Eugendorf: 41-Jähriger bedroht... +++ - Das war der Auftaktabend am Ru... +++ - Lieferinger Tunnel: Schwerer A... +++ - Bürmoos: 13-Jähriger bedroht B... +++ - Asylwerber nach Zwischenfall i... +++ - Privatdetektiv hält Diebesband... +++ - Salzburger Kulturvereinigung s... +++ - Neumarkt: Getuntes Moped errei... +++ - Faszinierende Bilder aus dem W... +++ - Mangelnde notärztliche Versorg... +++ - Sextortion: 59-Jährige mit int... +++ - Drogendealer (18) im Flachgau ... +++ - Suchtbericht des Landes Salzbu... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

Tennengau.
SALZBURG24.AT

Verkehrslage
A1: West Autobahn Rosenheim - Salzburg
Zwischen Staatsgrenze Walserberg und Autobahnknoten Salzburg in beiden Richtungen Stau zu erwarten, Dauer: 23.09.2017 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr ...
Zu den Verkehrsmeldungen
Suche

Suche filtern