Teure Mietpreise in Salzburg

Akt.:
7Kommentare
Für die Miete bezahlen die Salzburger im Durchschnitt 14,00 Euro pro Quadratmeter (Symbolbild).
Für die Miete bezahlen die Salzburger im Durchschnitt 14,00 Euro pro Quadratmeter (Symbolbild). - © APA/HELMUT FOHRINGER
In Salzburg sind die Mieten im österreichischen Vergleich am teuersten. Gemeinsam mit Wien und Dornbirn führt die Mozartstadt die Liste der Städte mit den höchsten Mieten im Land an. Immowelt.at untersuchte in einer Erhebung die Mietpreise in den zehn größten Städten Österreichs.

Die Lebensqualität in Salzburg immer mehr. Die Wirtschaftskraft macht die Mozartstadt für Firmen und ihre Mitarbeiter attraktiv. Die erhöhte Nachfrage nach Wohnraum lässt die Mietpreise steigen und liegt nun mit der Bundeshauptstadt gleich auf.

Salzburg: 14,00 Euro pro Quadratmeter

Mit Mieten von jeweils 14,00 Euro pro Quadratmeter sind Wien und Salzburg die teuersten Städte Österreichs. Dicht gefolgt von den größeren Städten im Westen Österreichs. Dornbirn folgt mit 13,50 Euro pro Quadratmeter und Innsbruck (13,20 Euro pro Quadratmeter). Günstiger sind die Mietpreise in Kärnten, in Villach bezahlt man pro Quadratmeter lediglich 8,70 Euro Miete.

Die Mietpreise in Österreich im Vergleich./ immowelt.at Die Mietpreise in Österreich im Vergleich./ immowelt.at ©

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Zwei Unfälle sorgen für Stau a... +++ - Zwei Schwerverletzte bei Verke... +++ - Causa Rif: Ermittlungen gegen ... +++ - Bürgermeisterwahl 2017: 7.593 ... +++ - Zwei Obuslinien in der Stadt S... +++ - Geldbörse gestohlen: Polizei b... +++ - Tipps zum sorgenfreien Weihnac... +++ - Einbrecher schlagen in Salzbur... +++ - Traktor brennt in Kaprun völli... +++ - Erfolgreiche Suchaktion nach S... +++ - Neue Weihnachtsbeleuchtung in ... +++ - Drei Unfälle mit Verletzten in... +++ - Bad Gastein: Drei Belle-Epoque... +++ - Austrian Firefighter Run: Flor... +++ - Heiratsantrag bei Eröffnung de... +++
7Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel