Thiem fixiert Davis-Cup-Sieg über Australien und Weltgruppe

Akt.:
Thiem erzielte den entscheidenden Punkt für Österreich
Thiem erzielte den entscheidenden Punkt für Österreich - © APA (Scheriau)
Dominic Thiem hat am Sonntag in Graz für den entscheidenden dritten Punkt gesorgt und Österreich nach sechs Jahren die Rückkehr in die Davis-Cup-Weltgruppe gesichert. Der Weltranglisten-Achte besiegte im dritten Einzel die australische Nummer eins, Alex de Minaur, nach 2:57 Stunden mit 6:4,6:2,3:6,6:4 und stellte damit die uneinholbare 3:1-Führung gegen Australien her.

Österreich spielt erstmals seit 2013 wieder in der obersten Spielklasse des Traditionsbewerbs, der vor wenigen Wochen einer großen Reform ab 2019 unterzogen wurde. Thiem und Co. spielen nun am 2. und 3. Februar 2019 entweder zu Hause oder auswärts. Im Falle eines Sieges ist man beim Finalturnier der besten 18 Nationen im November 2019 an einem gemeinsamen Finalort (in Madrid oder Lille) dabei. Der Gegner wird erst am 26. September in London ausgelost.

(APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- O-Busfahrer Kopfstoß verpasst:... +++ - Salzburgs Radbudget vor möglic... +++ - Mehr Radfahrhaushalte als Auto... +++ - Hotelturm am Salzburger Hauptb... +++ - Info-Sperre: Laut Salzburger P... +++ - Staatssekretärin Edtstadler: "... +++ - Das sagen Salzburgs Parteien z... +++ - Betrug mit Steinreinigung: AK ... +++ - Eichstraßenbrücke in Nachtschi... +++ - Salzburgerin überweist 17.000 ... +++ - Land Salzburg senkt Schulden a... +++ - Salzburger bei Europameistersc... +++ - Winterreifen im Test nur mitte... +++ - 42. Rupertikirtag: Traditionel... +++ - Konkursverfahren: Zwei Lürzer-... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen