Thomas Pegram: Auftritt bei DSDS

Akt.:
"Ländle-Export" und Vollblut-Musiker Thomas Pegram ist kein Neuling im Musikgeschäft. "Ländle-Export" und Vollblut-Musiker Thomas Pegram ist kein Neuling im Musikgeschäft. - © RTL
Ohne Musik kann Thomas nicht leben, denn Musik ist sein Leben. Dafür hat der Vorarlberger auch sein Studium zurückgestellt, er will sich nun voll und ganz auf die Musik konzentrieren. Am Mittwoch strahlt RTL die Folge mit dem Emser aus.

Sein größter Wunsch ist es, dass Dieter, Natalie und Bruce bei seinem Auftritt eine Gänsehaut bekommen. Dafür reiste 26-jährige Hohenemser eigens fürs DSDS-Casting nach Wien um vor Dieter Bohlen sein Talent unter Beweis zu stellen. Doch kann Thomas sich seinen Wunsch erfüllen und die Jury von sich überzeugen?

Spannung um den gelben Zettel

Nebst „Grenade“ von Bruno Mars präsentierte er noch Michael Jacksons „Man In The Mirror“. Positiv war das Urteil von Cascada-Frontfrau Natalie, die es gut findet, dass er den Song nicht eins zu eins nachgesungen, sondern leicht abgewandelt interpretiert hat: „So kommt dein musikalisches Design zum Vorschein.“ Aber reicht das aus für den Recall? Wie sich der passionierte Musiker bei der bekannten Castingshow geschlagen hat und ob es vielleicht sogar für den Recall gereicht hat ist am Mittwoch um 20:15 Uhr auf RTL zu sehen. Da heißt es wohl: ab auf die Couch und Fernseher an. Man darf gespannt sein.

Alle Infos zu ‘Deutschland sucht den Superstar im Special bei RTL.de

VOL.at

“Grenade” in der Version von Pegram

 

“Man In The Mirror” als Pegram-Version



Leserreporter
Feedback
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen