Tirol: 500 Steaks, 180 Schnitzel und 20 Grillhendl gestohlen

4Kommentare
Das Fleisch war für das Schwoicher Pfingstfest gedacht. (Symbolbild)
Das Fleisch war für das Schwoicher Pfingstfest gedacht. (Symbolbild) - © Bilderbox
500 Steaks, 180 Schnitzel und 20 Grillhendl sind in der Nacht auf Samstag in Schwoich in Tirol (Bez. Kufstein) gestohlen worden. Wie die Polizei berichtete, hatten bisher unbekannte Täter einen versperrten Kühlanhänger aufgebrochen und daraus sieben Plastiktransportwannen entwendet.


Das Fleisch war portioniert, vakuumiert und in einzelne Portionen abgepackt. Es war für das Pfingstfest in Schwoich gedacht. Der Diebstahl dürfte sich zwischen Freitag 22.30 Uhr und Samstag 9.45 Uhr ereignet haben. Die Polizei bat die Bevölkerung um Hinweise.

(APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Innenstadt: Männer gehen auf P... +++ - Wetter: Auf trüb folgt mild un... +++ - Traktorabstürze: Worin liegen ... +++ - Salzburger Altstadt: Trail-Run... +++ - Seekirchen: 56-Jähriger flücht... +++ - Axel Kiesbye vom Bierkulturhau... +++ - Salzburger Schriftsteller Gauß... +++ - Black and White: Der Maturabal... +++ - Das war der Perchtenflohmarkt ... +++ - Arbeitslosigkeit: Salzburg ste... +++ - Muli-Absturz in Maria Alm: Lan... +++ - Koppl: 24-Jähriger versorgt si... +++ - Motorradfahrer stürzt in Maish... +++ - Rußbach: Landwirt bei Traktor-... +++ - Motorrad fast so laut wie Düse... +++
4Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel