Tirol: 500 Steaks, 180 Schnitzel und 20 Grillhendl gestohlen

4Kommentare
Das Fleisch war für das Schwoicher Pfingstfest gedacht. (Symbolbild)
Das Fleisch war für das Schwoicher Pfingstfest gedacht. (Symbolbild) - © Bilderbox
500 Steaks, 180 Schnitzel und 20 Grillhendl sind in der Nacht auf Samstag in Schwoich in Tirol (Bez. Kufstein) gestohlen worden. Wie die Polizei berichtete, hatten bisher unbekannte Täter einen versperrten Kühlanhänger aufgebrochen und daraus sieben Plastiktransportwannen entwendet.


Das Fleisch war portioniert, vakuumiert und in einzelne Portionen abgepackt. Es war für das Pfingstfest in Schwoich gedacht. Der Diebstahl dürfte sich zwischen Freitag 22.30 Uhr und Samstag 9.45 Uhr ereignet haben. Die Polizei bat die Bevölkerung um Hinweise.

(APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Lkw-Unfall bei Ursteinbrücke: ... +++ - Treibt Wilderer in Saalfelden ... +++ - Herrmann zieht Bilanz der Kont... +++ - Saalfelden: 25-Jähriger mit Ba... +++ - NR-Wahl: Knapp 400.000 Salzbur... +++ - Salzburg-Stadt: Fußgängerin au... +++ - Insolvenz von Air Berlin: AK S... +++ - Reiseverkehr: Ist das Schlimms... +++ - NR-Wahl: Salzburger ÖVP stellt... +++ - Polizei mit Porsche 911 auf Sa... +++ - Opa rettet siebenjährige Enkel... +++ - Sanierungsarbeiten am Pioniers... +++ - Krankenkassen erwarten für heu... +++ - Spektakuläres Aftermovie zur B... +++ - Kurzschluss in Solaranlage: Fe... +++
4Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel