Tödlicher Verkehrsunfall im Bezirk Mistelbach

Akt.:
Bei einem Autounfall am Donnerstag auf der Landesstraße 3096 zwischen Höbersbrunn und Lanzendorf (Bezirk Mistelbach) ist ein 88-jähriger Lenker ums Leben gekommen. Laut Landespolizeidirektion NÖ war der Mann in die Kreuzung mit der Bundesstraße 46 eingefahren, ohne die Vorranggeben-Tafel zu beachten. Es kam zur Kollision mit dem Pkw eines 54-Jährigen, der noch eine Notbremsung versucht hatte.


Trotz Reanimation verstarb der Pensionist an der Unfallstelle. Der andere Lenker wurde leicht verletzt ins Landesklinikum Weinviertel Mistelbach eingeliefert.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Schüler wirft mit Stühlen und ... +++ - Schneebedeckte B99 sorgt für U... +++ - Salzburger Konditorei Fürst si... +++ - Mehrere Verletzte nach Pkw-Cra... +++ - B167: Dreifach-Crash fordert V... +++ - Kekserl essen ohne zusätzliche... +++ - ÖAMTC baut neuen Stützpunkt in... +++ - 30 Millionen Euro für Lärmschu... +++ - Bettler nimmt 86-Jährige in Sa... +++ - Studiengebühren: Wer derzeit z... +++ - Pistenraupe kracht in Obertaue... +++ - Uttendorf: Pkw landet nach Übe... +++ - St. Michael: Crash fordert zwe... +++ - Palfinger: Gewinnwarnung bei v... +++ - Oberndorfer Krankenhaus: Hofra... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen