Traun: Jugendliche retteten Pensionistin vor Ertrinken

Die Burschen retteten die Frau aus dem Wasser. (Symbolbild)
Die Burschen retteten die Frau aus dem Wasser. (Symbolbild) - © Bilderbox
Ihr Leben verdankt eine 74-jährige Gmundnerin zwei Jugendlichen, die die Frau am frühen Montagabend aus der Traun gerettet haben. Die Pensionistin war beim Spazierengehen mit ihrem Hund ins Wasser gestürzt. Die Burschen zögerten nicht.

Die Frau war laut Polizei mit ihrem Hund entlang der Traun spazieren. Als der Vierbeiner zum Trinken an den Fluss wollte, rutschte die 74-Jährige aus und stürzte in das Wasser.

Burschen springen in Traun

Eine Gruppe Jugendlicher bemerkte dies. Wie die Polizei berichtete, sprangen zwei Burschen ins Wasser und retteten die Frau, welche bereits mit dem Gesicht nach unten im Wasser trieb, ans Ufer. Die Gerettete war den Einsatzkräften zufolge ansprechbar. Nach der Versorgung durch einen Notarzt wurde sie in das Krankenhaus Gmunden eingeliefert.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- EU-Gipfel in Salzburg: Alle Er... +++ - Mann stürzt am Postalmkletters... +++ - Heikle Rettung eines Bergsteig... +++ - Hunderte Teilnehmer bei "Marsc... +++ - Kurz will EU-Beschluss für Fro... +++ - Kern will europaweiter Spitzen... +++ - Immer mehr Salzburger spenden ... +++ - Umwelteinsatz an der Saalach +++ - Kampfjet stürzt am Hohen Göll ... +++ - EU-Gipfel in Salzburg: Diese P... +++ - Klospülung angebohrt: Großer W... +++ - Flüchtlingsquartier in Salzbur... +++ - Wanderer flüchten vor "Bären" ... +++ - Kritik an EU-Ratspräsidentscha... +++ - Lukas Rößlhuber als neuer Salz... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen