Triathlon: Top-Ergebnisse für Hollaus und Pertl

Lukas Hollaus nähert sich der Triathlon-Weltspitze.
Lukas Hollaus nähert sich der Triathlon-Weltspitze. - © APA/Archiv
Die beiden Triathleten Lukas Hollaus und Philip Pertl verzeichneten am Wochenende Top-Ergebnisse. Hollaus glänzte im stark besetzten WTS-Rennen in Kanada und Pertl beim Junioren-Europacup in Tschechien.

Die angepeilten Top-20 hat Hollaus mehr als erfüllt. Mit einer Zeit von knapp über 56 Minuten erkämpfte sich der 30 Jahre alte Niedernsiller den 15. Platz in Edmonton und läuft weiter in Richtung Weltspitze. Beim Schwimmen hatte er ordentlich zu kämpfen, als einer der Letzten ging es dann auf das Rad.

Hollaus kämpft sich am Rad zurück

Runde um Runde kam Hollaus besser voran und sollte schließlich ex aequo mit dem Weltranglistenzweiten Alarza die beste Radzeit auf die Straße legen. Beim Laufen mobilisierte der 30-Jährige seine letzten Kräfte konnte sich schließlich den ausgezeichneten 15. Platz sichern. “Auf dem Rad habe ich einfach meinen Kopf ausgeschaltet und war ‘im Tunnel’. Beim Laufen habe ich schnell gemerkt, wie kräfteraubend die Radstrecke war, konnte aber nochmal letzte Energie mobilisieren und einige Plätze gut machen.”

Pertl zeigt im Europacup auf

Youngster Philip Pertl landete beim Europacup in Tabor (Tschechien) ebenfalls auf Platz 15. “Es war ein solides Rennen, aber es hätte natürlich besser sein können. Am Rad hat meine Gruppe nicht gut zusammen gearbeitet, wie es eigentlich üblich ist, aber ich habe nicht aufgegeben und weiter gekämpft”, so der Dorfgasteiner.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Adventmarkt am Sternbräu öffne... +++ - Hallein: Flüchtling bedroht Be... +++ - Finanzskandal: Naderer stellt ... +++ - Stadt Salzburg untersagt "Elte... +++ - Tipps zum energiesparenden Hei... +++ - Alpenverein kommt mit "Lawinen... +++ - Jedermann-Pass erhält Inklusio... +++ - Anhänger löst sich von Pkw auf... +++ - ÖBB rüsten Nahverkehrsflotte a... +++ - Zahl der Autos wuchs seit 2005... +++ - Polizei warnt vor Trickdieben ... +++ - Salzburgs Kapuziner werben bei... +++ - Zehn Millionen Euro für die lä... +++ - Salzburger Studie: Heimische K... +++ - Peter Simonischek bei Dreharbe... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen