Trickdiebe erbeuten Goldmünzen in Altstadt

Die Trickdiebe konnten mit den Münzen flüchten. (Symbolbild)
Die Trickdiebe konnten mit den Münzen flüchten. (Symbolbild) - © dpa/Thomas Frey
Am Mittwochvormittag erbeuteten zwei Trickdiebe in der Salzburger Altstadt zwei Goldmünzen. Diese haben einen Wert von mehreren Tausend Euro, berichtet die Polizei. Die beiden Männer, vermutlich Schweizer Herkunft, täuschten einen Kauf vor. Eine Fahndung blieb bis dato ohne Erfolg.

Die beiden Diebe gaben vor, die Münzen kaufen zu wollen. Zuvor müssten sie aber noch Franken in Euro wechseln, so die Polizei in einer Aussendung. Während sie die zwei Münzen begutachteten, stahlen die Täter die Goldmünzen aus dem Schaukasten.

Die Fahndung der Polizei war bisher erfolglos.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Hausbrand in Saalfelden +++ - Heinrich Schellhorn bewirbt si... +++ - Das sind Salzburgs „härteste“ ... +++ - Brücke in Mauterndorf eingestü... +++ - Das sagt die Salzburger GKK zu... +++ - 836 Körperverletzungen an Schu... +++ - Mann bei Messerstecherei in Ba... +++ - Ein Kindersitz fällt bei ÖAMTC... +++ - Autolenkerin auf B311 bei Lend... +++ - 45. Salzburger Dult: Das Eröff... +++ - Salzburger Familie bei Frontal... +++ - Salzburger Datenbank für Ferie... +++ - Motorrad-Tipps für sicheren So... +++ - Stau nach Lkw-Unfall auf B155 +++ - 13-Jähriger bei Radunfall in B... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen