Trickdiebe erbeuten Goldmünzen in Altstadt

Die Trickdiebe konnten mit den Münzen flüchten. (Symbolbild)
Die Trickdiebe konnten mit den Münzen flüchten. (Symbolbild) - © dpa/Thomas Frey
Am Mittwochvormittag erbeuteten zwei Trickdiebe in der Salzburger Altstadt zwei Goldmünzen. Diese haben einen Wert von mehreren Tausend Euro, berichtet die Polizei. Die beiden Männer, vermutlich Schweizer Herkunft, täuschten einen Kauf vor. Eine Fahndung blieb bis dato ohne Erfolg.

Die beiden Diebe gaben vor, die Münzen kaufen zu wollen. Zuvor müssten sie aber noch Franken in Euro wechseln, so die Polizei in einer Aussendung. Während sie die zwei Münzen begutachteten, stahlen die Täter die Goldmünzen aus dem Schaukasten.

Die Fahndung der Polizei war bisher erfolglos.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Verkehrschaos in und um die St... +++ - Bagger in Nußdorf umgestürzt: ... +++ - Mazda ruft 1.078 Fahrzeuge in ... +++ - Österreichs Brücken werden all... +++ - "Meinzuhaus": Eigene vier Wänd... +++ - Stolpersteine in Salzburg: „Wi... +++ - Anton Waldner: Salzburg hat ne... +++ - Randalierende und raubende Jug... +++ - Mehrere Fahrzeuge bei Unfall i... +++ - Wanderer bei Sturz am Untersbe... +++ - "Solidarisches Salzburg" kündi... +++ - Die kuriosesten Poller-Unfälle... +++ - Frau droht Nachbarn mit Mord: ... +++ - Auffahrunfälle fordern elf Ver... +++ - Zwei Pkw im Pongau überschlage... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen