Triebenbach: 29-Jährige bei Unfall schwer verletzt

Akt.:
Eine Frau wurde schwer verletzt.
Eine Frau wurde schwer verletzt. - © BRK/BGL
Das Auto einer 29-jährigen Frau kollidierte am Dienstagabend auf der B20 bei Triebenbach (Lkr. BGL) mit einem Auto-Hänger-Gespann. Die Frau, die mit ihrem Wagen in Richtung Laufen (Lkr. BGL) unterwegs war, wurde schwer verletzt.

Eine 29-jährige Frau war mit ihrem Wagen gegen 19.00 Uhr auf der B20 in Richtung Laufen unterwegs. Bei Triebenbach wollte ein Auto-Hänger-Gespann auf die Bundesstraße nach Freilassing einbiegen. Die Fahrzeuge kollidierten.

Verletzte Frau ins Landeskrankenhaus Salzburg gebracht

Die Frau wurde bei dem Unfall schwer verletzt, wie das Bayrische Rote Kreuz berichtete. Sie wurde vom Notarzt erstversorgt und anschließend ins Landeskrankenhaus Salzburg gebracht.

Die Feuerwehren Laufen und Surheim sperrten die B20 für die Aufräumarbeiten komplett ab.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Die besten Bilder vom Roahax-T... +++ - Unfall in Parsch: Polizei such... +++ - Verkehr hat Salzburg fest im G... +++ - Leogang: Rot-Kreuz-Mitarbeiter... +++ - Frau stürzt bei Brand in Hallw... +++ - Unwetter: Chiemsee Summer und ... +++ - NR-Wahl: Schnell-Liste tritt m... +++ - Berndorf: 35-Jährige bei Sturz... +++ - Sturm wütet in Salzburg: Knapp... +++ - Person in Salzburg-Lehen aus S... +++ - Drei Verletzte bei Brand in He... +++ - Neun Personen beim Atrium West... +++ - Notorischer Salzburger Kunstdi... +++ - VCÖ-Bahntest: Silber für Salzb... +++ - Postings in rechtsextremem For... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen