Tschechiens Damen holten zum 10. Mal den Fed Cup

Akt.:
Pliskova und Strycova können mit ihrer Leistung zufrieden sein
Pliskova und Strycova können mit ihrer Leistung zufrieden sein - © APA (AFP)
Tschechiens Tennis-Damen haben am Sonntag zum zehnten Mal den Fed Cup gewonnen. Die Entscheidung im Duell mit Frankreich in Straßburg fiel erst im abschließenden Doppel. Karolina Pliskova/Barbora Strycova gewannen mit 7:5,7:5 gegen Carolina Garcia/Kristina Mladenovic. Für die Tschechinnen war es der fünfte Erfolg in diesem prestigeträchtigen Teambewerb in den jüngsten sechs Jahren.

Nach den vier Einzeln war es 2:2 gestanden. Strychova hatte mit einem 6:2,7:6(4) gegen Alize Cornet das Doppel erzwungen. Garcia hatte die Weltranglisten-Sechste Karolina Pliskova zuvor mit 6:3,3:6,6:3 besiegt. Die Französinnen um Teamchefin Amelie Mauresmo vergaben somit trotz einer 2:1-Führung die Chance, erstmals seit 2003 zu triumphieren.

(APA)

Leserreporter
Feedback


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen