Tschechischer Schauspieler Frantisek Peterka gestorben

Der tschechische Schauspieler Frantisek Peterka ist tot. Er starb nach Angaben der Agentur CTK im Alter von 94 Jahren in der Nacht zu Freitag in einem Hospiz in Liberec (Reichenberg). In der Rolle des Fantômas in der Fantasy-Kinderserie “Die Märchenbraut” wurde er auch einem deutschen Publikum bekannt.

An der Seite der bildhübschen Prinzessin Arabella (Jana Nagyova) spielte Peterka mit blauer Maske den Herrscher der Märchenwelt der Erwachsenen. In den in Umfragen bis heute beliebtesten Episoden des tschechoslowakischen Sandmännchens (“Vecernicek”) mimte Peterka später sehr erfolgreich den Berggeist Rübezahl.

Bevor es ihn an die Schauspielschule verschlug, wollte Peterka in seiner Jugend Gewichtheber werden. Er wirkte an Theaterbühnen in Uherske Hradiste und Liberec und war in rund 250 Rollen zu sehen. In äußerst beliebten Spielfilmen der 1970er- und 80er-Jahre zeigte er sein komödiantisches Talent. Im Jahr 2001 überstand Peterka nur knapp einen schweren Autounfall. “Er war ein Kerl wie ein Berg mit einem gute Herzen”, schrieb ein Leser der Zeitung “Pravo” zum Tod des Schauspielers online. “Die Helden der Kindheit gehen von uns”, notierte ein anderer.

(APA/dpa)

Leserreporter
Feedback


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen