TV Oberndorfs Damen punkten erneut

TV Oberndorfs Damen punkten erneut
Am Sonntag, den 21. November, bestritt die erste Landesliga Damen den zweiten Spieltag der Saison in Schwarzach, wo sie als ersten Gegner den aktuellen Tabellenführer Mondsee erwarteten.

Die Oberndorferinnen fanden zu Beginn leider nicht so richtig ins Spiel, so konnte sich Mondsee mit starker Leistung durchsetzen und entschied den ersten Satz für sich. Im zweiten Satz sah es dann etwas anders aus. Durch verbessertes Spiel und starker Serviceleistung der TVO Damen, konnten sie sich einen weiten Vorsprung herausspielen und gewannen den zweiten Satz. Daraufhin folgten zwei spannende Sätze, wo sich am Ende die Mondseer Mannschaft durchsetzen konnte und schlussendlich das Spiel mit 3:1 gewann.

Anschließend stand das Spiel gegen Schwarzach am Plan. Die Oberndorferinnen starteten top motiviert in den ersten Satz –am Anfang abwechselnde Ballwechsel, woraufhin Oberndorf die Führung herausspielte und den Satz für sich entschied. Auch in den weitern beiden Sätzen war es ein druckvolles Spiel seitens der Oberndorfer-Damen, so konnten alle Spielerinnen eingesetzt werden, wobei auch unser Neuzugang Nikola Huss ihr Debut hatte und einige Blockpunkte erzielen konnte.

Schon kommenden Sonntag, beim Spieltag in Thalgau, gibt es die Chance weitere Punkte zu ergattern!

Leserreporter
Feedback


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen