Akt.:

Two And A Half Men-Star April Bowlby alias "Kandi" besuchte Wien

Two And A Half Men-Star April Bowlby alias "Kandi" besuchte Wien. Two And A Half Men-Star April Bowlby alias "Kandi" besuchte Wien. - © Chuck Lorre Productions, vienna.at
Am Samstag konnte man Two And A Half Men-Star April Bowlby alias "Kandi" beim Disco-Bowling im Ocean Park in der Wiener Millennium City bewundern. Wir waren vor Ort und konnten der hübschen Schauspielerin ein paar Fragen stellen.

Korrektur melden

Bekannt wurde April Bowlby in ihrer Rolle als "Kandi" in Two And A Half Men. An der Seite von Charlie Sheen (Charlie Harper) und Jon Cryer (Alan Harper) spielte die 31-jährige die junge Frau von Alan und Charlies Ex-Geliebte. Neben Auftritten bei "Two And A Half Men" war April auch bei "CSI" und "How I Met Your Mother" im Fernsehen zu sehen.

"Two And A Half Men"-Star April Bowlby auf Wien-Besuch

Am Freitag meisterte "Kandi" ihren ersten Auftritt in Wien. Helmut Werner, der schon Gina Lisa Lohfink, Ruby Rubacouri und Fernanda Brandao nach Wien brachte, stellte einen straffen Zeitplan für den Serien-Star zusammen. Neben einem Besuch im Palffy Club und einem Essen bei "Luigis" wurde April Bowlby auch zum Bowling im Ocean Park in die Wiener Millennium City eingeladen. Danach ging es erneut ins Wiener Nachtleben.

"Kandi" bowlte mit dem Lugner-Clan im Ocean Park

Rund zwei Stunden bowlte "Kandi" mit dem Lugner-Clan und anderen geladenen Gästen wie Kickbox Weltmeister Fadi Merza, Vendenspezialist Dr. Wandl und Vize-Miss Vienna Marina Mascha.

Im Herbst soll "Two And A Half Men"-Star April Bowlby  mit ihrer guten Freundin Kim Kardashian erneut nach Wien kommen.

April Bowlby im Interview beim Disco-Bowling:



Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 

Mehr auf Salzburg24.at
Das verwunderte Wien 2014: Der kuriose Jahresrückblick von VIENNA.at
Wien ist anders - das ließ sich auch 2014 wieder anhand zahlreicher skurriler Beispiele feststellen. Ganoven ohne [...] mehr »
Flexity: Sind die neuen Straßenbahnen der Wiener Linien nicht barrierefrei?
Wien bekommt neue Straßenbahnen. 562 Millionen Euro kosten die Fahrzeuge, die ab 2018 in der Bundeshauptstadt unterwegs [...] mehr »
Jobs im Nachtleben: Unterwegs mit einem Partyfotografen
Keine Party ohne Partyfotografen. Wer sich in das Wiener Nachtleben stürzt und ausgelassen Feiern möchte wird sich [...] mehr »
Kekskunst zum Selbermachen: Kleine Kunstwerke für jeden Anlass
Weihnachtszeit ist vor allem eines: Keks-Zeit. Die kleinen Naschereien gibt es im Advent in allen Formen, Farben und [...] mehr »
Fünf Fragen und Antworten rund um die neue Jahreskarte der Wiener Linien
2015 gibt es eine neue Jahreskarte der Wiener Linien. Heißt das, dass die alten Jahreskarten ab dem 1. Jänner [...] mehr »
Mehr Meldungen »

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als SALZBURG24.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren