Akt.:

U18-Red Bulls ließen Vorarlberg keine Chance

Die U18-Red Bulls ließen dem Gegner keine Chance. Die U18-Red Bulls ließen dem Gegner keine Chance. - © fmt-Pictures
Keine Chance hatten die Burschen der U18 AKA Vorarlberg gegen die U18 AKA Red Bulls.

In diesem Spiel war die klare Überlegenheit der Bullen zu sehen, nur die vergebenen Chancen der Bullen verhinderten das das Ergebnis nicht zweistellig ausging. Die Burschen der U18 von den Bullen schickten die Gäste mit 7:0 in die Heimat, und ziehen mit der AKA Austria-Wien in der Tabelle gleich.

Korrektur melden



Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 

Mehr auf Salzburg24.at
Austria Salzburg hilft dem kleinen Suad
Der 10-jährige Suad bekam vom SV Austria Salzburg ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk. Die violetten Kicker sammelten [...] mehr »
Umfrage: Keiner spielt gern in Grödig
Der Rasen im Das.Goldberg Stadion wurde zum zweiten Jahr in Folge zum Schlechtesten der Bundesliga gewählt. Am besten [...] mehr »
Austria Salzburg: Trainer unterm Christbaum
Seit knapp einem Monat sucht Austria Salzburg schon einen neuen Cheftrainer. Wie SALZBURG24 erfuhr, wird der neue Mann [...] mehr »
Bayern-Legionär Alaba Fußballer des Jahres vor Soriano und Kampl
David Alaba ist zum vierten Mal in Serie Österreichs Fußballer des Jahres. Der Bayern-Legionär gewann die von der [...] mehr »
SV Grödig verliert Hauptsponsor Scholz
Bundesligist SV Grödig muss sich ab sofort um einen neuen Hauptsponsor umsehen. Der langjährige Partner Scholz zog [...] mehr »
Mehr Meldungen »

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als SALZBURG24.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren