Über 1000 Kilo schwerer Kürbis – Weltrekord

Akt.:
Mit einem 1054 Kilo schweren Kürbis-Koloss hat ein Schweizer Züchter bei der Europameisterschaft im Kürbiswiegen am Sonntag den Weltrekord geknackt. Der Kürbis mit einem Umfang von 5,72 Metern habe mit einem Spezialgerät auf die Waage gewuchtet werden müssen, teilten die Veranstalter in Ludwigsburg mit.


Züchter Beni Meier habe mit dem Riesenkürbis zum dritten Mal hintereinander seinen eigenen Europa- und Weltrekord gebrochen. Mit 340 Kilogramm geradezu bescheiden nimmt sich im Vergleich dazu der heurige österreichische Rekordkürbis aus, der am gestrigen Samstag im burgenländischen Rust geschlachtet wurde.

Der Europameister-Kürbis ist noch bis zum 2. November im Residenzschloss in Ludwigsburg zu besichtigen. Danach wird er geöffnet, um an das – für die Zucht weiterer Riesenkürbisse – sehr begehrte Saatgut zu gelangen. Im Internet würden einzelne Kerne Preise von mehr als 100 Euro erzielen.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Sterneckstraße: Motorradfahrer... +++ - Regeln: Das müsst ihr beim Sam... +++ - St. Gilgen: Mann stirbt nach A... +++ - Bergheimer Modelleisenbahn Gru... +++ - Mobilfunkbetreiber warnen vor ... +++ - Nach Lkw-Unfall auf A10: Urste... +++ - NR-Wahl: Peter Pilz überlegt K... +++ - Mutmaßlicher Mord in Mattsee: ... +++ - Streit um Domain: Hervis siche... +++ - Salzburg bereitet sich auf Bes... +++ - Von Chruschtschow bis Macron: ... +++ - Taxham: Unbekannter bedroht Bu... +++ - NR-Wahl: Schnell-Partei tritt ... +++ - Schwerer Radunfall auf Großglo... +++ - Streit an der Sommerrodelbahn ... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen