Übergriffe: Polizei ermittelt nach Krampuslauf in Bad Reichenhall

Akt.:
Nach dem Lauf in Marzoll soll es zu Übergriffen gekommen sein. (Symbolbild)
Nach dem Lauf in Marzoll soll es zu Übergriffen gekommen sein. (Symbolbild) - © APA/Barbara Gindl/Archiv
Nach einem Krampuslauf am Samstag in Marzoll in Bad Reichenhall (Lkr. BGL) hat die bayerische Polizei Ermittlungen aufgenommen. Teilnehmer des Laufs sollen Mädchen in einen Wagen gezerrt und begrapscht haben.

Wie die Polizei Bad Reichenhall am Montag in einer Aussendung mitteilt, sei es am Samstag gegen 23.40 Uhr zu Übergriffen gekommen. Nach dem Lauf beim Schloss Marzoll sollen die mutmaßlich Betrunkenen vier Mädchen im Alter zwischen 16 und 17 Jahren auf dem Nachhauseweg auf die Ladefläche ihres Anhängers gezerrt haben. Sie sollen dabei zwar keine Masken mehr getragen haben, aber die Gesichter seien schwarz beschmiert gewesen, schildert Harald Kern von der Polizei Bad Reichenhall gegenüber SALZBURG24. Wie viele Täter es waren, sei vorerst noch unklar.

Übergriffe nach Krampuslauf in Marzoll

Die jungen Frauen seien von den bislang unbekannten Burschen begrapscht worden, so der Vorwurf. Erst als sie sich lautstark zur Wehr gesetzt hätten, hätten die Angreifer von ihnen abgelassen. Als die alarmierte Polizei eintraf, „waren sowohl das Fahrzeuggespann, als auch die Männer nicht mehr vor Ort“. Sie dürften mit ihrem Gefährt über den ehemaligen Übergang Marzoll zur Veranstaltung gekommen sein.

Polizei Bad Reichenhall bittet um Hinweise

Die Polizei Bad Reichenhall hat Ermittlungen wegen des Verdachts auf verschiedene Straftaten eingeleitet und bittet die Besucher der Veranstaltung um Hinweise unter der Telefonnummer 004908651/970-0. Es werde auch geprüft, ob der Veranstalter und einige Teilnehmer gegen die von der Stadt Bad Reichenhall erlassenen Auflagen verstoßen haben, so Kern abschließend.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Aggressiver 52-Jähriger geht a... +++ - Europäischer Radgipfel tagt ab... +++ - Heinz Nußbaumer (75) im Sonnta... +++ - Ruperti-Stadtfest in Neumarkt +++ - Dorfstraßenfest in Bergheim +++ - Brutale Attacke auf Busfahrer ... +++ - Heute um 3.54 Uhr beginnt der ... +++ - Lkw verliert literweise Treibs... +++ - Salzburger Erzbischof Lackner ... +++ - Windspitzen bis zu 120 km/h: S... +++ - Drei Radfahrer bei Unfällen in... +++ - EU-Gipfel in Salzburg: Polizis... +++ - Auffahrunfall mit mehreren Aut... +++ - Räuber beißt Opfer in Salzburg... +++ - SPÖ-Spitzen machen Rendi-Wagne... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen