Unbekannte blockieren Landesstraße in OÖ mit Betonbrocken

Akt.:
1Kommentar
Die Polizei sprach von erheblicher Gefahr für Verkehrsteilnehmer. (Symbolbild)
Die Polizei sprach von erheblicher Gefahr für Verkehrsteilnehmer. (Symbolbild) - © Bilderbox
Unbekannte Täter haben am Samstag gegen fünf Uhr in Pettenbach im Bezirk Kirchdorf/Krems die stark befahrene Vorchdorfer Landesstraße blockiert. Sie rissen am Straßenrand zwei Leitpflöcke samt Betonfundament aus und legten sie in die Mitte einer Fahrspur. Die 20 bis 30 Kilo schweren Betonsockel stellten laut Polizei eine erhebliche Gefahr für die Verkehrsteilnehmer dar.

Gleichzeitig verlegten die Unbekannten die Straße über die gesamte Breite mit rund 30 in einem Feld ausgerissenen Maispflanzen. Mehrere Autolenker konnten vor den Hindernissen rechtzeitig anhalten und verständigten die Polizei. Die Straße wurde darauf von der Freiwilligen Feuerwehr Pettenbach gereinigt. Die Polizei ersucht nun um Hinweise aus der Bevölkerung.

(APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- NR-Wahl: Knapp 400.000 Salzbur... +++ - Salzburg-Stadt: Fußgängerin au... +++ - Insolvenz von Air Berlin: AK S... +++ - Reiseverkehr: Ist das Schlimms... +++ - NR-Wahl: Salzburger ÖVP stellt... +++ - Polizei mit Porsche 911 auf Sa... +++ - Opa rettet siebenjährige Enkel... +++ - Sanierungsarbeiten am Pioniers... +++ - Krankenkassen erwarten für heu... +++ - Spektakuläres Aftermovie zur B... +++ - Kurzschluss in Solaranlage: Fe... +++ - L270: Motorradfahrer zwischen ... +++ - Bergsteiger stürzt am Watzmann... +++ - Puch: 33-Jähriger zerstört Bür... +++ - Verletzte bei Abstürzen mit Gl... +++
1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel