Unbekannte brechen in Einfamilienhaus in Puch ein

Das Haus war zu Zeitpunkt des Einbruchs unbewohnt (Symbolbild).
Das Haus war zu Zeitpunkt des Einbruchs unbewohnt (Symbolbild). - © APA/Helmut Fohringer/Archiv
Bislang unbekannte Täter brachen in der Nacht auf Samstag in ein Einfamilienhaus in Puch (Tennengau) ein. Gestohlen wurden Schmuck und Bargeld in unbekannter Höhe.

Die Täter nahmen laut Aussendung der Polizei eine Leiter aus dem Garten und stiegen über diese auf einen Balkon. Dort wurde eine gekippte Balkontüre aufgezwängt. Aus einem Raum wurde Schmuck und Bargeld in derzeit unbekannter Höhe gestohlen. Das Haus war zu Zeitpunkt des Einbruchs unbewohnt. Die polizeilichen Ermittlungen laufen.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Thalgaus Gemeindeamt erstrahlt... +++ - 270 Einsatzkräfte bei Großübun... +++ - Polizei veranstaltet Sicherhei... +++ - Hier dreht sich alles um Bier +++ - Brennender Asthaufen fordert F... +++ - Feierliche Angelobung im Lehen... +++ - „72 Stunden ohne Kompromiss“: ... +++ - Kaprun: Alkolenker (27) stürzt... +++ - Kurios: Diebe stehlen Lenkrad ... +++ - "Biolandwirt des Jahres" kommt... +++ - Alte Eisen und röhrende Motore... +++ - Salzburger Budget 2019: Die Re... +++ - Salzburger Landesregierung prä... +++ - Radfahrerin in Stadt Salzburg ... +++ - Studie: Jeder dritte Österreic... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen