Unbekannte schlagen Juwelier-Vitrine ein: Teure Uhren erbeutet

Akt.:
Die Täter schlugen die Scheibe zur Vitrine ein. (Symbolbild)
Die Täter schlugen die Scheibe zur Vitrine ein. (Symbolbild) - © Bilderbox
Ein Schaden in Höhe von mehreren Tausend Euro richteten unbekannte Täter in der Nacht auf Dienstag bei einem Einbruch in ein Juweliergeschäft in der Salzburger Innenstadt an.

Wie die Polizei Salzburg am Dienstagmorgen in einer Aussendung mitteilte, sollen die Täter gegen Mitternacht eine der drei Vitrinen des Geschäfts eingeschlagen und daraus 13 Uhren gestohlen haben. Der Wert der Beute beläuft sich demnach auf mehrere Tausend Euro. Wie hoch der entstandene Sachschaden an der Vitrine ist, stand am Morgen noch nicht fest.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Christian Stöckl will Kassenze... +++ - Ladekran prallt auf A10 gegen ... +++ - Bauarbeiten am Residenzplatz s... +++ - Anja Hagenauer: "Salzburg vor ... +++ - Bergung mit Polizeihubschraube... +++ - Neue Salzburger Landesregierun... +++ - EMIL-Ladestationen werden öffe... +++ - 2017 mehr als 10.000 Vermisste... +++ - Bursch flüchtet vor Polizei mi... +++ - 6,7 Millionen Euro von Werbeag... +++ - Cyberkriminelle zielen vorrang... +++ - Steaming Satellites begeistern... +++ - Wochenendwetter zeigt sich in ... +++ - "Braune" Straßennamen: Bürgerl... +++ - Spektakuläre Kalb-Rettung in L... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen