Unbekannte schnitten Pferden und Eseln Schweife ab

Akt.:
Das hat den Pferden sicher nicht gefallen
Das hat den Pferden sicher nicht gefallen
Fies: In der burgenländischen Gemeinde Oberwart haben Unbekannte in der Nacht auf Sonntag Pferden und Eseln die Schweife abgeschnitten. Die Tiere sind aber unverletzt. Das Tierhaar wird unter anderem zur Schmuckherstellung verwendet.

Ein nicht alltäglicher Vorfall beschäftigt die Polizei im Bezirk Oberwart: In Wiesfleck haben Unbekannte drei Pferden und zwei Eseln die Schweife abgeschnitten. Die Täter, die in der Nacht auf Sonntag am Werk waren, benutzten dabei eine scharfe Klinge, möglicherweise ein Stanleymesser, hieß es seitens der Polizei.

Tiere unverletzt

Bei den Pferden handelt es sich um einen Haflinger-Wallach sowie eine dunkelbraune und eine schwarze Norikerstute. Den Tieren, die sich auf dem drei Hektar großen Areal befanden, wurde der rund einen Meter lange Schweif circa zehn Zentimeter unter der Schweifwurzel abgetrennt. Sie blieben dabei unverletzt.

Motiv unklar

Um auf das Gelände zu gelangen, drückten die Täter den Maschendrahtzaun nieder. Sie dürften zwischen 23.00 Uhr und 6.30 Uhr zugeschlagen haben. Aus welchem Grund die Tat verübt wurde, ist völlig unklar. Pferdehaar wird unter anderem verwendet, um daraus Schmuck wie Armreifen oder Halsbänder herzustellen. (APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- So soll das Wallerseeufer natü... +++ - Salzburger soll Tochter sexuel... +++ - Andreas Goldberger zum zweiten... +++ - Taxi-Streit am Salzburger Flug... +++ - ÖAMTC erwartet am Wochenende g... +++ - So soll die B164 sicherer in L... +++ - So kommt dein Gesicht in den I... +++ - Suchaktion nach 17-Jährigem im... +++ - Mit Pkw auf falscher Straßense... +++ - Messerattacke in Salzburger Lo... +++ - Katze mit Drahtschlinge in Tha... +++ - Leogang: Führerloses Auto stür... +++ - Motorradfahrer stirbt bei Unfa... +++ - Sterneckstraße: Motorradfahrer... +++ - "Dieselgipfel" bringt Ökoprämi... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen