Unbekannter Tourist stahl Geld seiner Quartiergeber in Fuschl

Der Tourist ließ einige hundert Euro mitgehen.
Der Tourist ließ einige hundert Euro mitgehen. - © Bilderbox
Ein vorerst unbekannter Tourist hat seine Quartiergeber in Fuschl im Flachgau bestohlen, wie die Salzburger Polizei mitteilte.

Er hatte sich am Freitag in einem Privatzimmer eingemietet. Während die Besitzer die Abendmesse im Ort besuchten, holte er sich mehrere Hundert Euro, die sie im Schlafzimmer sowie in der Küche aufbewahrt hatten und verschwand danach.

(APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Unbekannte rauben 21-Jährigen ... +++ - St. Koloman: Vermisster 42-Jäh... +++ - Trickbetrügerin schlägt in Hen... +++ - Alkoholverbot und mehr Veranst... +++ - Anrainer ermöglichen breiteren... +++ - Fünf Ex-Sportfunktionäre der A... +++ - Salzburger Stadtregionalbahn w... +++ - Salzburger sind Spitzenreiter ... +++ - „Vorstadtweib“ Nina Proll scha... +++ - Barbara Unterkofler: Dornrösch... +++ - Salzburger Skihersteller sind ... +++ - Christoph Ferch: Schützer des ... +++ - Andreas Reindl: Chef der Stadt... +++ - Johann Padutsch: Mann der früh... +++ - Bahnhof wird in Seekirchen zur... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen