Unbekannter zündete Fahrrad auf Kinderspielplatz in Salzburg an

Akt.:
2Kommentare
Wer das Fahrrad am Spielplatz angezündet hat, ist unklar.
Wer das Fahrrad am Spielplatz angezündet hat, ist unklar. - © FMT-Pictures/MW
Ein bislang unbekannter Täter zündete am Montagabend ein abgestelltes Fahrrad auf einem Kinderspielplatz in der Stadt Salzburg an und beschädigte dieses dadurch.

Der unbekannte Brandstifter zündete dabei den Lenker des Fahrrads an. Laut Polizei wurde durch das brennende Radl auch ein Gerüst am Kinderspielplatz in der Strubergasse leicht beschädigt. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen. Die Schadenshöhe ist unbekannt.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- 41. Rupertikirtag: Das sind Di... +++ - Dreister Betrug mit Wertbons i... +++ - Durchwachsene Freibadsaison 20... +++ - Unbekannter schlägt Schüler in... +++ - Haushaltsreform kostet Land Sa... +++ - Alkoholisierter Mofa-Lenker ve... +++ - Wolfgang Sobotka und Peter Pil... +++ - Zünftiges Feiern im City Beats... +++ - Erdbeben in Mexiko: Salzburger... +++ - Maria Alm: 55-Jähriger stürzt ... +++ - Salzburgs Seilbahnen bereit fü... +++ - Verhüllungsverbot: Algerier wi... +++ - Salzach-Radweg nach Bergheim b... +++ - 34-Jähriger sticht im Verfolgu... +++ - Österreich beim öffentlichen V... +++
2Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel