Akt.:

Uni-Salzburg: Ansturm bei KoWi-Aufnahmeprüfung blieb aus

Einen Tag zuvor herrschten bei der Psychologie-Aufnahmeprüfung gut gefüllte Ränge. Einen Tag zuvor herrschten bei der Psychologie-Aufnahmeprüfung gut gefüllte Ränge. - © APA / Gindl

Der befürchtete Studentenansturm bei der Aufnahmeprüfung dürfte ausgeblieben sein. Die Hörsäle waren Berichten von Teilnehmern zufolge nicht gefüllt. Kolportiert wurde eine Zahl von etwa 150 Teilnehmern für 229 Plätze.

Von den zahlreichen Interessenten, die erste Anmeldeschritte zur Aufnahmeprüfung für das Studium der Kommunikationswissenschaft am Freitag in Salzburg getätigt haben, dürften nur verhältnismäßig wenige übergeblieben sein. Laut Medienberichten absolvierten 584 Menschen bis 15. Juli erste Anmeldeschritte. Im Laufe der Zeit ist die Zahl durch Abmeldungen oder Nichtverfolgen der weiteren Schritte auf 346 gesunken.
Weniger Prüfungsteilnehmer als Studienplätze
Beim Prüfungstermin am Freitag fanden sich die Studenten schließlich in halbgefüllten Hörsälen. Es wurden Zahlen von etwa 150 Teilnehmern für 229 Studienplätze kolportiert. Eine offizielle Information über die Teilnehmerzahlen soll am Montag bekannt gegeben werden, hieß es von Seiten eines Professors. Sofern sich die Zahl am Montag bestätigt können sich alle Prüfungsteilnehmer über einen Studienplatz freuen.
Auch letztes Jahr blieb der befürchtete Ansturm aus und es gab weniger Anmeldungen als Plätze vorhanden gewesen wären.

rudolfskai 42,salzburg, Austria

Korrektur melden



Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 

Mehr auf Salzburg24.at
Herrenloser Hund in Parsch gesichtet
Im Salzburger Stadtteil Parsch wird seit zwei Tagen ein herrenloser Hund gesichtet. Wer sucht diesen? mehr »
Car Sharing in Henndorf – teilen statt besitzen!
Am Samstag war es in Henndorf (Flachgau) soweit: Die e5-Arbeitsgruppe „Mobilität" stellte den Henndorfer Bürgerinnen [...] mehr »
Wasserball: Paris Lodron Salzburg erneut siegreich bei IW Vienna
Am Freitag stand für die Wasserballer von Paris Lodron Salzburg die nächste Auswärtspartie auf dem Spielplan. Nach [...] mehr »
Salzburger Wasserballer attackieren Tabellenplatz Zwei
Die Salzburger Wasserballer konnten durch die beiden Siege gegen Innsbruck am letzten Wochenende viel Selbstvertrauen [...] mehr »
Gemeinderatswahl Anif: Zweikampf um die Gemeindestube
Nachdem vor fünf Jahren mit dem erstmaligen Antreten des damaligen Anifer Langzeit-Bürgermeisters Dr. Krüger mit [...] mehr »
Mehr Meldungen »

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als SALZBURG24.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren