Unter Wasser eingeklemmt: Linzer stirbt im Krankenhaus

Der Mann erlag im Krankenhaus seinen Verletzungen.
Der Mann erlag im Krankenhaus seinen Verletzungen. - © APA/Berufsfeuerwehr Linz
Dramatische Momente haben sich Sonntagmittag in Linz ereignet: Ein 76-jähriger Autofahrer kam auf der Freistädter Straße ins Schleudern. Er stürzte über einen Gehsteig und landete samt Wagen kopfüber in einem Bach. Der Mann war unter Wasser im Auto eingeklemmt. Er verstarb im Krankenhaus an seinen schweren Verletzungen.

Der Mann war stadteinwärts unterwegs, als er in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Auto verlor. Zwischen den Fahrbahnen der Freistädter Straße und der Mühlkreisautobahn stürzte er in den sogenannten Diesenleitenbach.

 

Der Mann war in seinem Wagen eingeklemmt. / APA/BF Linz Der Mann war in seinem Wagen eingeklemmt. / APA/BF Linz ©

Der Pkw kam auf dem Dach zum Liegen. Von einem rasch verständigten Landwirt wurde der Pkw mittels Traktor und Seilwinde aus dem Wasser gezogen. Erst danach konnte der Lenker aus dem Fahrzeug befreit und notärztlich versorgt werden. Die Rettung brachte den Schwerverletzten in das AKH Linz, wo er seinen Verletzungen erlag. (APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Transporter kippt in der Stadt... +++ - Bettelverbot: Stadt Salzburg b... +++ - Pendler in Salzburg: Mayr vers... +++ - Salzburgerin ist neue Generald... +++ - GIS-Mitarbeiter mit Eintragung... +++ - Selbstfahrendes Postauto: Pake... +++ - Zoo Salzburg: Jaguar-Weibchen ... +++ - Liste Pilz berät über Antritt ... +++ - Erster Schnee auf rund 1.000 M... +++ - Hallwang hat neue Volksschule +++ - Kind in Hellbrunner Straße sch... +++ - Reihe an Einbrüchen am Wochene... +++ - Chaosfahrt in Straßwalchen: 43... +++ - Unbekannte räumen Spirituosen-... +++ - Innenstadt: Männer gehen auf P... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen